K(n)opfspielerei – die Zweite

Hallo ihr Lieben,

ja hier folgt momentan ein Probenähergebnis nach dem anderen, ich hoffe sie gefallen euch auch und ihr seit nicht gelangweilt davon! Da müsst ihr jetzt durch 😉
Ich finde es sind ein paar tolle Teile dabei herausgekommen und ich durfte wirklich tolle Schnitte testen. 🙂
 12
Meine erste K(n)opfspielerei die ich für Himmelblau. nähen durfte habe ich euch letzte Woche gezeigt und nun möchte ich euch meine zweite Version zeigen.

13
Die zweite Version habe ich mit Schalkragen genäht, auch diese Version ist im Ebook enthalten.

9
Diesmal habe ich die taillierte Variante in Größe 40 genäht und diese passt sehr gut, auch wenn es an der Brust immernoch kleine Falten wirft, aber nicht mehr so viele wie bei meiner ersten Version.

7
Verwendet habe ich hier den tollen minfarbenen Schwalbenjersey von Alles für Selbermacher, der Rest davon hat gerade noch so für das Vorderteil gereicht. Dazu habe ich schwarzen Jersey kombiniert, was das Ganze nicht so verspielt macht.

8
Das Shirt gefällt mir wirklich gut und diesmal hab ich mir auch mal so eine coole Grafity-Location ausgesucht. 😉
Mein Freund hat wieder tolle Fotos gemacht, vielen Dank dafür! ❤
 11
Das Ebook gibt es auch schon zu kaufen und zwar hier. Ganz viele weitere Probenähergebnisse unter anderem auch als Kleid findet ihr auf der Facebookseite von Himmelblau.

10
Stoff: mintfarbener Schwalbenjersey von Alles für Selbermacher
Schnitt: K(n)opfspielerei von Himmelblau.
Verlinkt bei RUMS und Outnow

Lieben Gruß
eure NähKäthe

Advertisements

Mister Pepe – Nummer 3

Hallo ihr Lieben, der Schnitt Mister Pepe und auch Lady Pepe ist letzte Woche erschienen und auch der neu überarbeitete Pepe für Kinder. Deshalb möchte ich euch heute die dritte Version des Mister Pepe zeigen, die beim Probe nähen entstanden … Weiterlesen

Mister Pepe – der Herrenbegleiter im Herbst

Hallo ihr Lieben, den ersten Mister Pepe, den ich für meinen Freund genäht habe, habe ich euch ja letzte Woche schon gezeigt. Diese Woche möchte ich euch die nächste Version als Langarmshirt zeigen. Ein perfekter Begleiter für unsere Herren im … Weiterlesen

Quick & Simply Shirt – No. 3

Hallo ihr Lieben,

heute kommt also noch das letzte Quick & Simply Shirt das beim Probe nähen entstanden ist dran. Danach habe ich euch erst Mal genügend mit diesem Schnitt bombadiert, aber er ist einfach auch super wandelbar! IMG_5372 Das Shirt das ich euch heute zeige ist inzwischen mein Liebstes geworden. Passend zum Herbst habe ich senffarbenen Baumwolljersey gewählt und die tolle Eigenproduktion von Alles für Selbermacher. Ich habe schon die ganze Zeit überlegt wofür ich den tollen Stoff anschneide und endlich habe ich etwas schönes dafür gefunden. Es ist aber auch noch etwas übrig von dem tollen Stoff. 😉 IMG_5371 Es ist eine Langarmversion geworden, an den dreiviertellangen Ärmeln wird ein überlanges Bündchen angesetzt und schon hat man die Langarmversion. IMG_5374 Ich habe hier sowohl vorne, als auch hinten die geteilte Version genommen, mit gerader Teilung. IMG_5377 Bei beiden Ausschnitten habe ich den tiefen Ausschnitt gewählt. Hinten habe ich eine einfach Schleife mit eingearbeitet, das wird super erklärt im Ebook. IMG_5379 Den Ausschnitt habe ich diesmal mit Bündchen gearbeitet. IMG_5381 Am Saumabschluss unten habe ich wieder ein falsches Bündchen gemacht. IMG_5382 Bei den Ärmelabschlüssen habe ich ein richtiges Bündchen angenäht, da mir die Ärmel sonst ein bisschen zu kurz waren. Die Maße für die Ärmelverlängerung wurden dann danach nochmal angepasst. IMG_5378 Es ist ein richtig tolles Herbsteil geworden, das ich auch schon auf Arbeit anhatte und viele Komplimente dafür bekommen habe. IMG_5383 Perfekt für meine Herbstgarderobe, eben ein echt vielseitiges Shirt!
IMG_5384

Stoff: Eigenproduktion „Achromatics von Alles für Selbermacher – leider derzeit ausverkauft, senfgelber Baumwolljersey von ? Schnitt: Quick&Simply Shirt von Sandy’s Nähkästchen erhältlich in ihrem DaWanda-Shop
Verlinkt bei RUMS und OUTNOW

Lieben Gruß
eure NähKäthe

+++++++++++++++++++Dieser Beitrag enthält Werbung+++++++++++++++++++++++

RUMS – Mrs. Klassik Vol. 2

Hallo ihr Lieben,

ich hab euch ja versprochen das es noch eine zweite Mrs. Klassik zu sehen gibt.

Heute zeige ich euch die erste Version die ich beim Probe nähen für Selbermacher-123 genäht habe.

Dafür habe ich mintfarbenen Steppstoff von Stoff & Stil verwendet und schwarzes elastisches Kunstleder.

11

Wie ihr vielleicht seht wenn ihr meine erste und zweite Version genau anseht, hat sich während des Probe nähens noch etwas am Schnitt geändert. Er ist ein weniger schmaler geworden und ist jetzt ein wenig tailliert, aber trotzdem nicht zu sehr figurbetont. Des Weiteren wurden die Ärmel etwas enger gemacht, was jetzt super passt!

13

Wie ich ja schon erwähnt habe gibt es jetzt auch eine kurze und lange Version, sowohl von der Gesamtlänge, als auch von der Armlänge. Also für jeden was dabei!

20

Der Kragen wurde schlussendlich auch nochmal angespasst und ich muss sagen bei keinem Schnitt hat der Kragen so gut in die vorgesehene Öffnung gepasst, wie bei diesem Schnitt.

16

Bei meiner ersten Version, musste ich allerdings ein wenig tricksen, da das Kunstleder zwar elastisch ist, aber lange nicht so elastisch wie Jersey. Ich habe den Kragen zwar schon ein bisschen größer zugeschnitten, aber das hat leider nicht gereicht. Deshalb habe ich hinten auch nochmal einen Teil rausgeschnitten und nochmal Kunstleder eingenäht, ich wollte es einfach unbedingt so haben! Ich muss sagen ich finde es jetzt gar nicht schlecht. 🙂

14  17

Armpatches aus dem Kunstleder mussten natürlich auch unbedingt sein! Ich finde Armpatches sowieso super!

15

Die Bündchen habe ich dann aus schwarzem Jersey gemacht.

20

Was sagt ihr zu meiner Steppstoff – Kunstleder – Kombi?

13  19

Und nochmal zum Vergleich noch ein paar Bilder von meiner 2. Version in petrol-braun Tönen. Heute bekommt ihr eine richtige Bilderflut. 🙂

1   9

Hier nochmal die Details:

6  5

Bei RUMS sind bestimmt noch ein paar andere von uns Probenäher/innen vertreten, da könnt ihr euch noch weitere Inspirationen holen und bei OUTNOW verlinke ich auch gleich noch.

Hier nochmal der Link zum Schnittmuster: http://de.dawanda.com/product/78768915-MrsKlassik-ebook-SchnittAnleitung

Den Preis von 5,90 EUR finde ich übrigens auch human, da gibt es weitaus teurere! Achso, den gleichen Schnitt gibt es übrigens auch für Männer, falls ihr mal euren Männern was gutes tun wollte. 😉

Lieben Gruß
eure NähKäthe

++++++Dieser Beitrag enthält Werbung!++++++