Etwas SHO!enes für mich

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody,

heute möchte ich euch etwas besonders SHO!enes zeigen.
Today I would like to show you some really beautiful from SHO.

Silke von SHO – Lieblingshirt 2.0 hat einen super Basic-Schnitt für ein SHO!ert herausgebracht. Einmal als Lady-Version und einmal als Sporty-Version.
Silke fron SHO- Liebingsshirt 2.0 has published her new pattern SHO!ert for a basic shirt. Two different versions, the lady and sporty version.


Das SHO!ert ist sowohl mit V-Ausschnitt wie auch mit Rundhals-Ausschnitt versehen. Ihr könnt es in Kurzarm, Langarm oder sogar Ärmellos nähen.
You can sew the SHO!ert with v-neck or round neck, with short sleeves, long sleeves or sleeveless.


Jetzt werden viele sagen, Basicschnitte gibt es ja wie Sand am Meer, aber ich muss sagen Silkes Schnitt hat mich einfach überzeugt.
Some of you would say that you can buy so many other basic patterns, but I am really convinced from Silke`s pattern.


Zuerst möchte ich euch die Lady-Version zeigen, diese ist eher figurbetonter und der Ausschnitt etwas weiter ausgeschnitten.
At first I would like to show you the lady version, this version is more form-fitting and the neck is deep plunging.


Ein schlichtes cremefarbenes SHO!ert mit bronzefarbenen Plott ist das erste geworden. Es hat sich tatsächlich schon zu einem meiner Lieblingsteile gemausert obwohl es noch nach der ersten Version des Schnittes genäht ist.
I have sewed a simple cream-coloured SHO!ert with bronze plott. Actually, it is one of my favorite shirt at the moment although it is sewed according the first version of the pattern.


Der Plott ist ein Freebie von
So kam mein Plotter auch endlich mal wieder zum Einsatz!
The plott is a freebie from
So my plotter was also used again.


Es gibt sogar ein Video von Einfach nähen, wie ihr den V-Ausschnitt ganz einfach hinbekommt. Auch für mich war es der erste V-Ausschnitt in meinem Leben, aber es ist gar nicht so schwer! Hier geht´s zum Video.
You can watch a video from einfach nähen how to sew a V-neck. It was also my first v-neck, but it isn’t very difficult. Click here for the video.


Mein zweites Shirt nach dem finalen Schnitt ist aus einem geometrischen Stoff von Alles für Selbermacher.
My second shirt according to the final version of the pattern is made from geometrical fabric from Alles für Selbermacher.


Die Sporty-Version zeige ich euch auch bald, diese sind gerade in Produktion, damit ich für meine nächste Yoga-Stunde gut gekleidet bin. Hier hab ich einen speziellen Stoff verarbeitet, ihr dürft gespannt sein.
Soon I will show you the sporty version, which is in production at the moment, because I need new clothing for my next yoga lesson. I am using a special fabric, so you can be eager.


Schnitt: Lady SHO!ert von SHO – Lieblingsshirt 2.0
Stoff: cremefarbener Baumwolljersey, geometrischer Jersey von Alles für Selbermacher
Plott: Freebie Polygon Diamanten von SandraWirtz
Verlinkt bei RUMS und Plotterliebe

pattern: lady SHO!ert from SHO – Lieblingsshirt 2.0
pattern: cream-colored cotton jersey, geometrical cotton jersey from Alles für Selbermacher

plott: freebie polygon diamonds from Sandra Wirtz
linked by RUMS and plotterliebe

Lieben Gruß/Best Wishes
eure NähKäthe/yours NähKäthe

Der Herbst ist da

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody,

„der Herbst ist da……“
„Fall is coming…“

diese Worte wollte ich eigentlich gar nicht schreiben, denn mein Sommerkleid liegt doch noch ohne Knopflöcher im Nähzimmer und mein kurzer Jumpsuit ist doch noch gar nicht fertig.

I don’t like to write this words, because my summer dress is still waiting to get buttonholes and also the jumpsuit with short trousers legs isn’t finished.

Aber naja, auch wenn es am Wochenende nochmal richtig warm war ist es jetzt doch sehr herbstlich geworden, also muss ich mich wohl auch umstellen und läute jetzt hier auch den Herbst ein und zwar mit einem Teil das ich euch im Frühjahr nicht mehr zeigen wollte, weil es eben schon zu herbstlich war. 🙂

However, the weather gets autumn-like althoug it was really warm at the last weekend and so I have to change myself also. That’s the reason why I also start the fall season on my blog now. Today I will show you a skirt which I already sewed in spring, but I haven’t shown it, because this skirt is clothing for autumn.

Ich habe mir einen Rock nach dem Schnitt Evchen von Konfetti Patterns (ehemals Selbermacher 123) genäht.

I have sewed this skirt according to the pattern Evchen from Konfetti Patterns (formerly Selbermacher 123)

Der Stoff ist Lederoptikjersey von GreLu, welchen ich auch schon für diesen Cardigan verwendet habe. In dieser Farbe ist er momentan nicht verfügbar, aber in vielen anderen schönen Farben.

The fabric is a jersey with leather look from GreLu, which I already used for this cardigan. Unfortunately, this color isn’t available yet, but you could buy it in many other beautiful colors.

Von dem Stoff kann ich einfach immer nur schwärmen! Er ist so schön weich und angenehm zu tragen und hat so eine tolle Optik!

This fabric is really fabulous! It is very soft and comfortable to wear and I like its look!

https://lh3.googleusercontent.com/HnC-iAAXxzJopoUndmtDqlhAqRrlK3T6g994jxe0O3skZWt-xF-hgl7Frozh_drbcP7LZLC8S5rrOZmEle_8MiiKoYYlouszMSINs_bZN-u8xOEV4I2DYo3pGWPF6iN4T7Vcqn1udLhPKHTpfU0WGfp7kceDFOIpUvl_MqU4SpAXWRnZUJoGD84ApyHZJTL8BFQfMbwP-H5Fzc_UPxW57Q0SFQfem72QkhnJddVlmPZp1PTB98G8r5wLUnfuFRcQ-JgnVrTIuCjp8p7E4lJKz0NfiyyFMqTV8SCO6mtnt3dDCBXWwj9BrLW320gcnzvyt1QaNBflvBhfw8lK9OWARWM0tAMCin4lsOMI-1m2zjexVVvu7l_W9BE6lF0mVTG7Z-pAb0T0SNl2ZvZ0LThjg5-kijRx1wQZuYAYPAP6jf1OMVfrR6rEP4qW4NwnGehAt3J6QNm_pbzTvk70PlZXpBnXxDthvBmJxdKWu5t7wVOW4W_4v-jYVFfzYhh7Jy5EtBMWakaneI1Q8rBc5QbC3CCJJb6iSPdEjEqucTitW4ncmUtUcvowkT6YXcbsbVtUF_KqA7x93qlj8KrA6TuBQX-6o84l9I3HN69pfNX3z0iegaOV=w510-h763-no

Der Schnitt ist auch super easy zu nähen und hat mit den Falten vorne einen tollen Hingucker.

The pattern is also very easy to sew and the pleats in the front are a eye-catcher.

Damit es richtig herbstlich wird wollte ich einen Blätterregen auf den Bildern haben. Wir haben wirklich unser bestes gegeben und ihr bekommt jetzt hier exklusiv die besten Bilder die dabei herausgekommen sind. Die Ergebnisse könnt ihr selbst beurteilen, dazu bräuchte man wirklich fast noch einen dritten Mann. 🙂

To get the pictures autumnal I would like to have raining leaves on the pictures. We really gave our best and you can see exclusively the best pictures we made. You can asses the result by yourself. Now I know we need a third man for such pictures. 🙂

Das wird sicher ein Teil, welches mich den ganzen Herbst begleiten wird. Natürlich in einer meiner liebsten Farben – braun.

For sure, this skirt will be one of the things that I will wear the whole autumn! Of course, in one of my favorite colors – brown!

Schnitt: Rock Evchen von Konfetti Patterns
Stoff: Lederoptikjersey von GreLu
Verlinkt bei RUMS

Pattern: Skirt Evchen from Konfetti Patterns
Fabric: Jersey with leather look from GreLu

Linked at RUMS

Lieben Gruß/ Best wishes
eure NähKäthe / yours NähKäthe

My Cuddle Me in mint

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody,

der Schnitt My Cuddle Me von Schaumzucker ist mittlerweile wohl schon fast jedem ein Begriff.

The pattern My Cuddle Me from Schaumzucker is known by everyone in the meantime.

Eine Version aus Strick, die ich zum Glück doch noch retten konnte habe ich euch ja bereits vor einiger Zeit hier gezeigt. Jetzt wollte ich gerne noch eine zweite ausprobieren.

Luckily I could solve my first version made from knitted fabric, which I showed you here some time ago. Nevertheless, I tried it again.


Ich hatte einen etwas groberen mintfarbenen Strickstoff bei Stoff  & Stil entdeckt und der war einfach perfekt dafür. Vor allem da mint im Sommer eine meiner Lieblingsfarben war. Diese Weste habe ich mir nämlich schon im Frühjahr genäht und kam bis jetzt noch nicht dazu euch diese zu zeigen.

I spotted a coarse knitted fabric in mint at Stoff & Stil, which was perfect for this project. Especially because mint was one of my favourite colours in summer. I already sewed this cardigan in spring, but I didn’t show it on the blog.


Den Kragen wollte ich diesmal weg lassen und habe mir passende Spitzenpaspel in cremefarben bestellt. Mit dieser habe ich dann die komplette Weste gesäumt.

I would like to sew this cardigan wihout collar, so I bought a suitable piping with lace in cream. I have hemmed the whole cardigan with this piping.


Auch die Ärmel habe ich verlängert, so dass ich sie komplett ohne Bündchen nähen konnte. Dafür habe ich meinen Umfang vorne am Handgelenk gemessen und noch ein paar Zentimeter zugegeben. Dann habe ich einfach die Armlinie bis zu diesem Umfang verlängert, das hat glücklicherweise von den Proportionen her sehr gut gepasst. Die Ärmelabschlüsse habe ich dann einfach umgenäht und gesäumt, dafür habe ich noch 2 cm Nahtzugabe zugegeben.

I also extended the sleeves, so I could sew the cardigan without cuffs. I measured the volume of my wirst and calculated with 2 cm more. I extended the line of the sleeves until I get the measured volume and fortunately the proportions were suitable. The end of the sleeves are seamed, I sewed with 2 cm seam allowance.


Das perfekte Jäckchen sowohl für kühlere Sommertage, als auch für den Herbst. Diese Weste mag ich wirklich sehr gerne und ist auch eins meiner Lieblingsteile geworden.

This is a perfect jacket for cold summer days as well as for autumn. I like this cardigan very much and it is one of my favorite clothes now!


Stoff: mintfarbener Strickstoff von Stoff & Stil, cremefarbene Paspel von Stick and Style
fabric: mint knitted fabric from Stoff & Stil, cream piping from Stick and Style
Schnitt: My Cuddle Me von Schaumzucker
pattern: My Cuddle Me from Schaumzucker
Verlinkt bei MeMadeMittwoch und After Work Sewing
Linked by MeMadeMittwoch and After Work Sewing

Liebe Gruß / Best Wishes
eure NähKäthe / yours NähKäthe

 

#nähen und nähen lassen

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr habt alle meinen Beitrag am Sonntag gesehen: Wir, dass heißt verschiedenste Näherinnen und Kreative haben am Sonntag einen Flashmob gestartet, Facebook wurde auch geflutet. Das Thema #nunl – nähen und nähen lassen! Es geht … Weiterlesen

Cardigan – frei&verliebt

Hallo ihr Lieben, wisst ihr eigentlich das ich eine totale Westenträgerin bin? Cardigans, Strickwesten – ohne ist für mich eigentlich undenkbar. Wenn man jetzt aber so durch meinen Blog scrollt, findet ihr aber nur einen einzigen selbstgenähten Cardigan. Ja da … Weiterlesen

Meiner neuer Lieblingspulli <3

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche hatte ich euch ja schon eine kleine Vorschau gegeben:

untitled

Na habt ihr ein bisschen gerätselt? Heute gibt es die Auflösung.

1
Der Stoff, dem ich nicht widerstehen konnte, ist der Sweat Black Rose von Lillestoff. Ich hatte genau vor Augen was ich daraus nähen möchte, als ich ihn sah. Trotzdem hat es etwas gedauert bis ich ihn gekauft habe, aber das war auch gut so, denn am Anfang gab es ihn nur als Jersey und inzwischen auch als Sommersweat. Er ist aus der Women Kollektion von Lillestoff und ich finde ihn wirklich toll für uns Frauen.

10
Daraus genäht habe ich eine Amy nach dem kostenlosen Schnitt von Pattydoo. Diesen bekommt ihr, wenn ihr euch beim Newsletter von Pattydoo anmeldet.

9
Ein Raglanshirt/-pulli das super schnell genäht ist! So ein Shirt hat mir auch noch gefehlt, denn Schnitte mit Raglanärmeln gibt es in meiner Sammlung ganz wenige.

3
Da der Schnitt recht groß ausfällt, habe ich Größe 36 gewählt. Also eine Nummer kleiner als meine Kaufgröße. Da der Pullover recht locker fällt und ich es gern etwas taillierte mag, habe ich an der Taille ca. 3 cm auf jeder Seite abgenommen.

6   4
An den Ärmeln sind etwas längere Bündchen angedacht, diese habe ich auch wieder aus dem Rosenstoff gemacht. Das Shirt habe ich um 3 cm verlängert und dann gesäumt. Am Halsausschnitt habe ich ein Bündchen aus dem schwarzen Sweat angenäht.

2
5
Der Wahnsinn ist, dass ich für das Shirt inklusive Zuschnitt nur eine Stunde gebraucht habe! Jetzt habe ich einen neuen Lieblingspulli der sehr gerne und oft getragen wird!

Zum Schluss noch ein kleiner Spaß 😉
8
Stoff: Sommersweat Black Rose von Lillestoff, schwarzer Sweat von Fräulein Fiine
Schnitt: Amy von Pattydoo
Verlinkt bei MeMadeMittwoch, AfterWorkSewing und Lieblingsstück4me

Das es diesen Monat bei „12 letters of handmade“ ein A gibt, schicke ich meine Amy auch noch dorthin!

Lieben Gruß
eure NähKäthe