Alles grün oder was?

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody,

grün – eine schöne Farbe oder was meint ihr?
grean – what a beautiful colour. Or what do you think?

Ich wollte mir schon lange etwas grünes nähen und da kam 12 colours of handmade fashion von Tweed & Greet mit der Farbe Grün im Januar genau richtig.
I would like to sew some grean clothing for a long time. The challenge „12 colours of handmade fashion“ from Tweed & Greet came at exactly the right moment, because in January the colour is grean.

Erst mal hab ich überlegt was ich denn grünes im Schrank habe an Selbstgenähtem. Ich muss sagen nicht wirklich viel, um genau zu sein nur ein Teil und zwar dieses Shirt:
At first I thought about which grean clothing I sewed for myself. I only sewed one shirt in grean:


Das dunkle grün gefällt mir wirklich gut. Mehr dazu findet ihr in meinen Blogpost zu diesem Shirt.
I like this dark grean very much. You can find more details about this shirt on this blogpost.

 

Ich wollte mich aber mal an ein helleres grün wagen und hatte dabei ein Kleid im Kopf.
I would like to try a brighter grean and had a dress on my mind.

Da sprang mich dieser tolle melierte Sweat von GreLu ins Auge und daraus habe ich dann eine ganz einfache kuschlige Frau Fannie genäht.
The grean mixed sweatshirt fabric from GreLu was perfect and I made a simple, but very cosy Frau Fannie.

Da ich viel Kleidung in Brauntönen habe passt grün eigentlich super dazu und ich versuche diese Farbe nun vermehrt in meine Garderobe zu integrieren.
I have a lot of clothing in brown colours and grean fits very well with this colours. I will try to integrate grean increasingly in my wardrobe in the future.

Meine Frau Fannie mag ich jetzt schon super gerne, perfekt für den kalten Winter, so schön kuschelig und bringt mit dem grün noch Farbe ins Spiel.
I like my Frau Fannie very much and it is perfect for the cold winter, so cosy and the grean colour is very refreshing inwinter.

Schnitt: Frau Fannie von Schnittreif
Stoff: grün melierter Sweat mit GreLu
Verlinkt bei Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge, Creadienstag und 12 Colours of handmade fashion 

pattern: Frau Fannie from Schnittreif
fabric: grean mixed sweatshirt fabric with GreLu
Linked by handmade on Tuesday, dienstagsdinge, creadienstag and 12 colours of handmade fashion

Lieben Gruß / Best wishes
eure NähKäthe / yours NähKäthe

Basic

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody,

das neue Jahr beginne ich hier auf dem Blog etwas verspätet, dabei war ich von Anfang recht fleißig hinter den Kulissen. Jetzt komme ich auch endlich dazu etwas zu zeigen.
I start the new year a little bit late on my blog, but I was really hardworking behind the scenes and now I can finally show you my new shirt.

Dieses Jahr möchte ich mit ein bisschen mehr Struktur nähen. Das heißt, ich möchte Sachen nähen die untereinander besser miteinander kombinieren kann.
This year I would like to sew with more structure. This means that I would like to sew more clothing which I can combine.

Zwei Sew Alongs haben mich da sehr inspiriert. Zum einen der Jahres-Sew-Along von Fräulein An. 12 Themen – 12 Kleidungsstücke und das erste ist mein Basicteil und passt da schon mal super in mein Konzept.
I am inspired by two sew alongs. The year-sew-along from Fräulain An. 12 topics – 12 clothings and the first topic is „my basic-clothing“ and fits perfectly in my concept.

Zum anderen der 12 colours of handmade fashion von Tweed & Greet. Dort wird jeden Monat eine neue Farbe ausgewählt. Diesen Monat ist es die Farbe grün und in grün wollte ich mir schon lange etwas nähen.
The other is 12 colours of handmade fashion from Tweed & Greet. Every month another colour is chosen. This month grean is the colour and I would like to sew some grean long ago.

Bei beiden Sew Alongs werde ich mir Inspiration holen und auch teilnehmen, das Schöne ist ja das man nicht jeden Monat dabei sein muss und das finde ich klasse.
I will take part at both sew alongs and I like that you don’t have to take part every month.

Heute möchte ich euch meinen ersten Beitrag zum Jahres-Sew-Along zeigen. Ein Basicteil, welches ich schon lange im Kopf habe.
Today I would like to show you my first post to the year-sew-along. A basic shirt which I on my mind long ago.

Mein Standard-Shirt Schnitt Dannii von Schnittgeflüster ein wenig aufgepimpt.
My standard shirt pattern Dannii from Schnittgeflüster pimped up a little bit.

Schwarzer Baumwolljersey und das Vorderteil habe ich geteilt und den oberen Teil mit schwarzer dehnbarer Spitze überlegt.
Black cotton stretch jersey fabric, I have divided the front part in two parts. The upper part is doubled with black stretch lace fabric.

Einfach und zu fast allem tragbar, das erste Basicteil habe ich nun im Schrank und werde ich sicher gerne tragen.
Really simple and you can wear it to many things. I have the first basic clothing in my wardrobe and I’m sure I will be happy to wear it.

Gerade bin ich dabei noch einen anderen Basic-Shirt-Schnitt zu testen und der könnte sich auch zu einem Liebling mausern, aber da müsst ihr euch noch ein bisschen gedulden.
I am testing a further basic shirt pattern and maybe this will be a further favourit  pattern, but you have to be patient.

Schnitt: Dannii von Schnittgeflüster
Stoff: schwarzer Baumwolljersey von GreLu, dehnbare schwarze Spitze von Stoff&Stil
Verlinkt bei Jahres-Sew-Along von Fräulein An, handmade on tuesday, Creadienstag und Dienstagsdinge

pattern: Dannii from Schittgeflüster
fabric: black cotton stretch jersey fabric from GreLu, black stretch lace fabric from Stoff & Stil
Linked by year-sew-along from Fräulein An, handmade on tuesday, creadienstag and dienstagsdinge

Lieben Gruß/Best Wishes
eure NähKäthe/yours NähKäthe

Kragenshirt

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody,

heute möchte ich euch mein neues Kragenshirt zeigen. Das Ebook Kragenshirt Liebelein von Print4Kids gibt es schon seit längerem.
Sandra hatte nochmal zum Design nähen aufgerufen und ich war eine der Glücklichen die mitmachen durfte. 🙂

Today I would like to show you my new collar-shirt. You can buy the ebook collar-shirt „Liebelein“ from Print4Kids already for quite a long time.
Sandra searched for some sewer who would like to sew some new designs for her and I was one of the lucky one she chose.  🙂

Das Kragenshirt kann sowohl aus Jersey als auch aus Sweat genäht werden. Ich habe Sommersweat verwendet. Wenn ihr aus Jersey näht könnt ihr auch eher eine Nummer kleiner wählen.

You can sew this shirt with jersey as well as sweatshirt fabric. My shirt is made from summer sweatshirt fabric. If you choose Jersey you can take one size smaller as usual.

Für den Kragen sind zwei Varianten im Ebook enthalten, der große und der kleine Kragen. Ich habe hier den großen Kragen gewählt. Mein Kragen ist außen aus Sommersweat und innen aus Jersey und somit nicht sehr standhaft. Wer einen Kragen mit mehr stand möchte muss entweder Sweat verwenden oder den Kragen mit Vliesline verstärken. Wer möchte kann auch noch eine Paspel oder andere Details einarbeiten.

The ebook includes two versions of the collar. You can choose between the big and the small collar. I chose the big collar and sewed with summer sweatshirt fabric and jersey. If you like a collar with more stability you should use sweatshirt fabric or reinforce your fabric with vliesline.

Das Shirt ist super schnell zu nähen und auch der Kragen ist super leicht anzunähen. Es ist wirklich alles sehr detailliert und gut verständlich im Ebook erklärt. Da es mein erstes Ebook von Print4Kids war, war ich sehr gespannt und kann die Anleitung nur weiter empfehlen, ich habe wirklich jeden Schritt sofort verstanden.

This shirt is really easy to sew and also the collar is very easy to sew. The instructions are very detailed and comprehensible. This was my first ebook from Print4Kids and I was anxious to read it and I can really recommend this ebook. I understood all steps immediately.

Auf  Facebook gibt es ein Album mit allen neuen Designbeispielen, dort könnt ihr auch liken welche euch am besten gefallen.

On facebook you will find all pictures with the new designs and you can like your favourite.

Ich werde mir auf jeden Fall noch weitere Ebooks von Print4Kids zulegen und trage mein neues Herbstshirt gerne. Der Kragen ist einfach super für die kalte Jahreszeit.

For sure I will buy more ebooks from Print4Kids and I like to wear my new shirt. The collar is perfect for the cold season.

Stoff: Sommersweat Rosenfrau (Alles für Selbermacher) und dunkelroter Baumwolljersey, beides gekauft bei Fräulein Fiine
Schnitt: Kragenshirt Liebelein von Print4Kids
Verlinkt bei Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge und Creadienstag

Fabric: summer sweatshirt fabric „Rosenfrau“ (Alles für Selbermacher) and dark red cotton jersey, i bought both at Fräulein Fiine
Pattern: collar shirt „Liebelein“ from Print4Kids
Linked at Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge and Creadienstag

Lieben Gruß / Best whises
eure NähKäthe / yours NähKäthe

Max – No. 2

Hallo ihr Lieben,

vor kurzem habe ich ja meinem Freund auch endlich ein Oberteil genäht.

Hier könnt ihr es euch nochmal anschauen. Ganz schlicht in schwarz-grau, die Farben die er eben am liebsten mag.

Dafür habe ich das Schnittmuster Max von Pattydoo verwendet. Jetzt ist auch schon der zweite Max entstanden.

Das Schnittmuster ist einfach so super schnell zu nähen!

IMG_4970

Diesmal habe ich die einfache Version ohne Schulterpasse gewählt. Vier Schnitteile + Bündchen und das wars. Besser geht es doch nicht.

IMG_4972

Dafür verwendet habe ich petrolen Jersey von Stoff & Stil, den ich auch für meine Mrs. Klassik verwendet habe. Die Farbe und die Qualität des Stoffes finde ich einfach super.
Für die Ärmel habe ich grauen Steppstoff, ebenfalls von Stoff & Stil hergenommen. Ja ich hatte vor einiger Zeit mal eine Großbestellung dort gemacht, aber der Vorat schrumpft schnell wieder! Aber es ist ja auch sinnvoller Stoff zu kaufen, wenn man schon weiß was man daraus macht, auch wenn das bei manchen Spontanentdeckungen schwer fällt. 🙂 Ich glaube das kennt jeder von uns….

IMG_4975  IMG_4980

An den Ärmelabschlüsen und am unterem Saum habe ich kein Bündchen verwendet, sondern nur versäubert und umgenäht. Das gefällt mir einfach besser.

IMG_4978

Am Ausschnitt habe ich mit Bündchen gearbeitet!

IMG_4976  IMG_4973

Zum Glück gefällt ihm die Kombi auch und so hat er wieder ein neues Teil im Schrank.

–> jetzt noch ab zum Creadienstag!

Lieben Gruß
eure NähKäthe

++++++Dieser Beitrag enthält Werbung!++++++

P.S.: Es gibt eine Richtline, die besagt das Blogger sowohl in Facebook als auch auf ihren Blogs, Werbung kennzeichnen müssen. Dabei ist es egal, ob sie für diese Werbung bezahlt werden oder nicht, es kann also auch sogenannte schleichende Werbung betreffen. Ich werde zwar nicht bezahlt für Werbung, aber ich möchte euch ja angeben welches Schnittmuster ich benutzt habe und wo ich die Stoffe gekauft habe und das fällt dann unter die „schleichende Werbung“. Deshalb werdet ihr ab sofort in meinen Beiträgen den Satz „Dieser Beitrag enthält Werbung“ lesen. Also wundert euch nicht. 🙂