Saroodie – Lieblingshoodie

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody,

wer meine Facebookseite auch ein bisschen verfolgt hat sicher schon mitbekommen das ich mit meinem Pferd schon wieder in der Klinik war. Man macht sich natürlich Sorgen und ich bin dann auch immer etwas schlecht gelaunt.
Those of you, who are following me on facebook, has already read that my horse was again in the hospital. I was very worried and a little bit bad-tempered.

Mittlerweile geht es meiner Lotta schon wieder besser und bald können wir wieder ganz normal anfangen zu reiten. Andererseits hatte ich dadurch etwas mehr Zeit für andere Dinge. Es ist ganz komisch wenn man abends nicht in den Stall fährt, weil dort kein Pferd auf einen wartet. Deshalb habe ich mich aufgerafft und endlich ein Projekt vollendet das noch für den Winter gedacht war.
Meanwhile Lotta is feeling better and we can start riding soon. Otherwise I had a lot time for other things. It is a little bit strange to get not to the stable in the evening, because your horse isn’t waiting there. But I braced up myself and finalized some projects which was intended for winter.


Ihr kennt bestimmt die Hoodies von Na**** die es überall zu kaufen gibt, ich finde diese super schön, wollte mir aber unbedingt einen ähnlichen selbst nähen statt einen zu kaufen. Auf der Suche nach dem passenden Schnittmuster mit Schalkragen bin ich dann auf den Saroodie gestoßen.
I’m sure you all know hoodies from Na*****, which you can buy everywhere. I love this hoodies, but I wouldn’t by one, I would like to sew a similar hoodie. In search of a suitable pattern I found the ebook saroodie.


Der Schnitt hat mit den ganzen Applikationen wirklich Liebe zum Detail und dementsprechend benötigt man etwas mehr Zeit. Schlussendlich hatte ich dann irgendwie beim Schalkragen einen Knoten im Kopf und er blieb erst mal ohne Kragen liegen.
This pattern has a passion of love with many appliqués and accordingly you need more time to sew it. Finally, I had an error in thinking to sew the shawl collar and the hoodie was lying in my sewing room without collar.


Die passende Kordel hatte ich auch noch nicht gefunden, bis ich bei Nähkind auf eine tolle gedrehte Kordel gestoßen bin, diese passt einfach perfekt. Deshalb habe ich auch endlich geschafft den Kragen anzunähen, so schwer war es dann gar nicht!
I also searched a long time to find a suitable cord, I found it now at Nähkind. That was the reason why I also sewed the shawl collar and it wasn’t such difficult as I thougt,.


Damit die Ösen auch wirklich halten, denn bei einer Jogginghose sind mir schon mal welche ausgerissen, habe ich es genauso gemacht wie in diesem Video von einfach nähen. Wichtig ist auch die Östen mit festen, nicht dehnbaren Stoff zu unterlegen. Ich habe Kunstleder verwendet.
To geht the eyes fixed, I have put imitation leather under the eyes and I followed the instructions of the video from einfach nähen.


Der Sweat ist angeraut und dürfte bestimmt einigen inzwischen bekannt sein, da ich Schwalbenstoffe einfach total schön finde konnte ich auch nicht widerstehen und musste auch bei Stoff&Stil zuschlagen.
The sweatshirt fabric is fleecy inside and maybe some of you already know it. I really like swallows on fabrics and so I can’t resist to buy it. You will find it at Stoff&Stil.


Das Bündchen war noch aus meinem Lagerbestand zu Hause. Ich verwende mittlerweile wirklich sehr sehr selten Bündchenstoff, ich finde einfach das Jersey schöner aussieht und auch bequemer ist, aber es hat so gut farblich gepasst und der Stoffbestand zu Hause braucht sowieso dringend eine Verkleinerung, wer kennt das nicht….
The elsatic cuff is from my inventory at home. Normally I don’t use cuffs, I use jersey fabric, because I think this has a better look and is more comfortable, but the colour was compatible and my inventory needs also a reduction.


Mein Label aus SnapPap hat auch noch einen schönen Platz hinten am  Rücken gefunden.
My label made from snappap has already a perfect place on the back of my hoodie.


Die Taschen finde ich auch super, sie tragen nicht auf und sind sehr groß und kuschelig.
I like the slash pockets very much, because they are big and cosy and don’t make thick.


Alles in allem kann ich sagen, dass der Hoodie wirklich so geworden ist wie ich ihn mir vorgestellt habe. Zwar wird es jetzt schon ein bisschen zu warm sein um ihn noch richtig auszuführen, aber er hat bestimmt das Potenzial ein neuer Lieblingshoodie zu werden.
All in all I can say that this hoodie is now as I imagined it. Now it is too warm to wear it, but I think this could be my new favourite hoodie for the next autumn/winter season.


Schnitt: Saroodie von Sarona homemade
Stoff: Sweat von Stoff&Stil, gedrehte Kordel von Nähkind, Bündchenstoff aus dem Lagerbestand
Verlinkt bei RUMS und Jahressewalong von Fräulein An

pattern: saroodie from sarona homemade
fabric: sweatshirt fabric from Stoff&Stil, cord from Nähkind, cuff from my inventory
linked by rums and Jahressewalong from Fräulein An

Lieben Gruß/Best wishes
eure NähKäthe/yours NähKäthe

Advertisements

10 Kommentare zu “Saroodie – Lieblingshoodie

  1. hallo,
    der hoodie schaut ganz toll aus. ich bin auch begeistert von der liebe zum detail. und du hast alles super aufeinander abgestimmt! 🙂
    alles liebe, nata astri

      • Danke für deine lieben Worte. Nein die Label habe ich gekauft. Aber soweit ich weiß kann man snappap beplotten oder wenn man keinen Plotter hat mit Stempel arbeiten.
        Lg NähKäthe

  2. Ohje – Klinik mit dem Pferd wäre der Horror für mich… da bin ich froh, dass meine Pferde noch nie ernsthaft krank waren, nicht mal eine Kolik habe ich bisher miterleben müssen.
    Hoffentlich ist das neue Pony, welches ich seit gestern habe, wieder so pflegeleicht… aber Zeit zum Nähen habe ich jetzt wohl eher nicht mehr (und die war früher schon knapp…).

    Dein Hoodie ist verdammt schön geworden! Ich mag diesen Schnitt auch sehr (also zum anschauen, nicht zum Nähen, denn dafür reichen meine Fähigkeiten beim besten Willen nicht) und der Stoff ist ein Traum. Irgendwie drücken solche Vögel für mich immer Freiheit aus 🙂 Dein Label hast du auch gekonnt platziert… ich muss sagen, der Pulli wirkt echt wie gekauft – also hochwertig und super designet!

    Liebe Grüße

    • Liebe Tabea,
      danke für deine lieben Worte. Zum Glück ist jetzt wieder alles gut und ich komme gerade vom ersten Mal wieder reiten. 🙂 Glückwunsch zum neuen Pferd, ganz viel Spaß und Gesundheit mit deinen Pferden.
      Das der Hoodie aussieht wie gekauft, ist wohl das größte Kompliment für mich. Dankeschön.

      Lieben Gruß
      NähKäthe

      • Ich komme jetzt auch vom Reiten – und vom Runter fliegen 😦 Der Vater der Pensionsstall-Besitzerin meinte, das Pony sei ein völliger Fehlkauf und ich werde mit ihm nie klar kommen 😦 Jetzt habe ich echt Angst, dass er Recht hat…

        Liebe Grüße

      • Oh weh. Kann das natürlich von hier aus nicht beurteilen, aber ihr kennt euch ja noch nicht lange und müsst euch erst gegenseitig vertrauen. Ich hoffe für dich es wird alles gut. LG

      • Meine Freundin mit Pferde-Kenntnissen hilft mir jetzt und heute lief es schon besser 🙂 Ich bin wieder zuversichtlich, danke!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s