#nähen und nähen lassen

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr habt alle meinen Beitrag am Sonntag gesehen:

IMG_6089

Wir, dass heißt verschiedenste Näherinnen und Kreative haben am Sonntag einen Flashmob gestartet, Facebook wurde auch geflutet.

Das Thema #nunl – nähen und nähen lassen!

Es geht darum wie wir miteinander umgehen. Vor allem in vielen Facebookgruppen rund ums Nähen werden manche Personen leider manchmal beleidigt oder unfair angeschrieben. Konstruktive Kritik ist immer willkommen, manche Personen scheinen diese aber leider ausüben zu können. Selbst in Probenähgruppen geht es manchmal so zu und das nicht nur von Teilnehmerinnen sondern auch von Schnitterstellerinnen selbst. Mir persönlich ist das bis jetzt zum Glück noch nicht passiert, aber gelesen habe ich schon einige unschöne Kommentare und deshalb möchte ich diese Aktion unterstützen.

Jeder der das auch tun möchte kann gerne auf die Facebookseite „Nähen und Nähen lassen“ rüberrutschen. Schwalbenliebe hat uns diesen tollen Plott kostenlos zur Verfügung gestellt um die Botschaft in die Welt hinauszutragen. Vielen Dank für deine Initiative!

11

Plottdatei werden sich jetzt manche denken? Aber NähKäthe hat doch noch nie etwas geplottet.
Tja nach langem Überlegen konnte ich jetzt doch nicht mehr widerstehen und habe mir vor ein paar Wochen einen Plotter gekauft. Einen Silhouette Portrait von Plotter Liesl. Darüber werde ich euch aber ein ander Mal genauer berichten.

18

Wenn jemand die Bilder genau betrachtet hat, merkt ihr das mein Plott falsch rum ist. Ja Anfängerfehler eben. 😉
Für das Bild am Sonntag habe ich das Foto einfach gespiegelt, damit die Botschaft auch gut rüberkommt. Ich möchte euch aber mit Absicht den falschen Plott zeigen, denn auch darum geht es ja in unserer Botschaft.

Niemand ist fehlerlos!

Im Bereich Plotten bin ich eben eine Anfängerin und werde bestimmt manche mit Fragen nerven die sie schon tausendmal beantwortet haben. So geht es auch einigen Nähanfängerinnen. Wenn jemand eine Frage stellt die ihr schon so oft gelesen habt und ihr keine Lust habt diese zu beantworten, dann müsst ihr das auch nicht. Scrollt einfach weiter, bevor ihr etwas unüberlegtes schreibt. Jemand anderes wird sich bestimmt der Frage annehmen. An einem anderen Tag habt ihr vielleicht sogar Lust die Frage zu beantworten und euer gegenüber freut sich darüber.

12

Ein anderes Thema das mir sehr am Herzen liegt ist:

„Wir sind nicht alle gleich – und das ist gut so!“

Jeder von uns ist anders gebaut und sieht anders aus und das ist gar nicht schlimm! Jeder von uns ist einzigartig und hat einen anderen Geschmack. Wenn also jemand ein Kleidungsstück zeigt das nicht nach eurem Geschmack ist, könnt ihr das durchaus sagen, aber bitte mit einer bestimmten Nettigkeit. Auch hat jeder einen anderen Anspruch an Perfektion. Eine Nähanfängerin ist stolz auf ihr erstes selbstgenähtes Shirt und ihr denkt euch nur – „Oh Gott sind die Nähte schief.“ – das müsst ihr aber bitte nicht genauso sagen. Denkt zurück an eure Anfänge und wenn ihr nie so wart, dann Hut ab, aber auch das müsst ihr der Armen dann nicht gleich auf die Nase binden. Da ein geschriebenes Wort oft anders rüberkommt, als ein gesagtes, denkt lieber zweimal nach bevor ihr etwas schreibt.

10

Jetzt möchte ich noch kurz etwas zu dem Shirt sagen, mit dem ich nun die Botschaft mit mir herumtragen werde. Es ist wieder eine Dannii von Schnittgeflüster. Ganz schlicht aus schwarzem Baumwolljersey. Ichhabe bereits schon drei von genäht, die ihr hier, hier und hier findet.

Als Akzent habe ich die Säume mit einer grauen Fake-Covernaht versehen.

17

Den Ausschnitt habe ich mit Bündchen gesäumt und eine grauen Fakepaspel ebenfalls aus Baumwolljersey eingebaut.

16

Ein schwarzes Shirt passt einfach immer, findet ihr nicht auch. Und wer bis hierher gekommen ist, auf den bin ich wirklich sehr stolz! Es freut mich das euch das Thema auch so interessiert, so dass ihr den ganzen Text durchgelesen habt! 🙂

Schnitt: Dannii von Schnittgeflüster
Stoff: schwarzer Baumwolljersey
Verlinkt bei RUMS und NUNL-Linkparty und sew it yourself

Lieben Gruß
NähKäthe

Advertisements

14 Kommentare zu “#nähen und nähen lassen

  1. Tolle Aktion! ich hatte mich schon gewundert als ich es im Reader sah, so ohne Text 😉
    Ich habe schon öfter mit mir gerungen meinen Blog per Facebook zu begeleiten und kann mich nicht wirklich durchringen. Aus verschiedenen Gründen… Sind die Kommentare dort wirklich so gruselig?
    Liebe Grüße Tutti

    • Hallo Tutti,
      ich habe auch damals länger überlegt ob ich eine Seite auf Facebook einrichten sollte. Ich muss sagen das ich auf meiner Seite noch keinen einzigen unangenehmen Kommentar erlebt habe. Natürlich hab ich auch nicht soviele Follower, das ist auf größeren Seiten vielleicht anders. Ich habe bis jetzt nur in Nähgruppen auf Facebook Kommentare erlebt die ich nicht in Ordnung finde, war aber persönlich nicht betroffen davon, aber man kann ja selbst auswählen in welchen Gruppen man sich aufhalten möchte. Also nur zu!

      Lieben Gruß
      NähKäthe

  2. Das hast du schön gesagt! 🙂
    Ach und, der Aussschnitt mit der grauen Fake-Paspel gefällt mir sehr gut, die Idee muss ich mir merken.

    Liebe Grüße,
    Almut

  3. Also ich glaube ja, dass dein Plott spiegelverkehrt ist, war Absicht 😉 Wie beim Rettungsdienst wolltest du, dass man den Aufdruck lesen kann, wenn man mit dem Auto vor dir her fährt 😉
    Dass man in Kommentaren und Antworten nett bleiben sollte, finde ich eigentlich selbstverständlich. Manchmal frage ich mich, ob die Personen einfach nicht darüber nachdenken, was sie schreiben, wenn man dann doch mal wieder irgendwo einen bösen Kommentar findet.
    Zum Glück blieb ich von sowas bis jetzt verschont. Schön, dass ihr jetzt aber diese Aktion gestartet habt und die Botschaft verbreitet!
    Liebe Grüße

    • Ja totale Absicht 😂
      Ich war ja auch der Meinung alles richtig zu machen bis ich beim aufbügeln angelangt bin.
      Hauptsache die Botschaft kommt an. Leider weiß ich auch nicht warum manche so unschöne Kommentare abgeben müssen. Danke für deinen Zuspruch!

      Lieben Gruß
      NähKäthe

  4. Von der Aktion hatte ich bis jetzt noch nichts mitgekriegt, aber ich finde die Idee gut! Ich hab zwar auch noch keine bösen Näh-Kommentare auf Facebook gelesen, aber da auf dieser Platform auch zu vielen anderen Themen böse kommentiert wird, kann ich es mir auch gut zum Nähen vorstellen… Teilweise tun sich da ja Abgründe auf, mit dem was die Leute schreiben.
    Ich kann es auch gar nicht nachvollziehen, warum man gemein sein muss wenn es einem nicht gefällt. Man kann einfach mal die Klappe halten, im echten Leben läuft man ja auch nicht rum und teilt permanent allen Leuten seine Meinung mit. Schön, dass ihr auch dafür einsetzt!

    • Vielen Dank für deine netten Worte Amelie.
      Manche Menschen teilen übers Internet einfach aus, weil sie da nicht so angreifbar sind wie wenn sie es jemanden direkt sagen. Kann das auch nicht verstehen, ich hoffe das unsere Aktion dabei hilft die Leute ein bisschen sensibler dafür zu machen.

      Lieben Gruß
      NähKäthe

  5. Liebe NähKäthe,

    ich finde die Aktion mega klasse, mir sind schon die einen oder anderen Dinge untergekommen – die ich echt unter aller S.. fand …

    Ich bin ja ebenfalls in der FB Gruppe leider habe ich es durch Umzug etc. nicht geschafft mitzumachen 😦 aber nächstes Mal ist meiner einer auch dabei 😉

    Dein Shirt ist Klasse, und das mit dem nicht spiegeln beim plotten kenne ich nur allzu gut und passiert mir immer noch 😦 teilweise echt schade um die Folie gerade bei Schrift ansonsten kann man es meist eh verwenden.

    Aber im Leben ist auch nicht immer alles richtig herum 😀

    hab einen schönen Tag

    Rebecca

    • Hallo Rebecca,
      du kannst ja immernoch jederzeit einen Beitrag dazu posten, aber ich kenne das wenn die Zeit knapp ist!
      Trotzdem schön das du bei der Gruppe dabei bist!
      Ich werde auf jeden Fall jetzt immer prüfen bevor ich plotte und ich hatte nur eine silberne Folie da und hatte doch die Nähte und alles schon auf silber abgestimmt, da wollte ich dann nicht nochmal in einer anderen Farbe plotten. 🙂
      Aber halb so schlimm, jeder macht mal Fehler und wenn es nur so kleine sind umso besser. 😉

      Lieben Gruß
      NähKäthe

  6. Eine tolle Aktion und wirklich gut geschrieben! Ich finde diese respektlose Verhalten im Internet ganz furchtbar, weswegen ich solche Facebookgruppen meide. Ich selbst war zwar auch noch nie betroffen, aber habe auch schon so viele entsprechende Kommentare gesehen 😐. Erschreckend dabei finde ich dass fortgeschrittene Alter der Damen – denn als pubertäre Fehltritte kann man die Kommentare schon lange nicht mehr abtun…

    • Hallo Bina,
      ich kann dir nur zustimmen. Leider kommen diese Kommentare oft von Erwachsenen und sind deshalb nur noch unverständlicher. Gemeinsam dagegen vorzugehen ist leichter, deshalb haben wir diese Aktion gemacht.

      Lieben Gruß
      NähKäthe

  7. Liebe Katharina

    Du hast hier ein ganz zauberhaften Blog und NUNL ist wirklich eine ganz tolle Aktion! Ich habe leider in meiner FB Gruppe auch schlimme Zickereien erleben müssen, mit ein Grund warum ich dann dort so selten kommentiere und mir schon oft überlegt habe dort auszusteigen. Aber es gibt ein Glück auch ganz viele nette Mädels und viel Inspiration-also bleibe ich dabei:-)

    Das SM steht auch noch auf meiner Liste, in schwarz mit dem Pott sieht das super aus-und das mit dem spiegeln ist mir auch schon oft passiert-finde ich klasse, dass Du es hier postest ! Die Idee mit der Paspel ist super-einfach beim Bündchen annähen zwischen Shirt und Bündchen legen, oder?

    Viele liebe Grüße
    Larissa

    • Hallo Larissa,
      vielen Dank für deinen lieben Kommentar!
      Es freut mich sehr das hier bis jetzt jeder das Thema so positiv aufnimmt!
      Ich finde es auch gut das du trotzdem in der fb Gruppe bleibst, meist sind es ja zum Glück nur einzelne die unangenehm sind.
      Anscheinend passiert das vielen mit dem Spiegeln. 🙂
      Ich finde es wichtig auch mal Fehler hier zu zeigen, denn so sieht man ja auf den Blogs immer nur die Glanzseiten. 😉

      Lieben Gruß
      NähKäthe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s