#nähen und nähen lassen

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr habt alle meinen Beitrag am Sonntag gesehen: Wir, dass heißt verschiedenste Näherinnen und Kreative haben am Sonntag einen Flashmob gestartet, Facebook wurde auch geflutet. Das Thema #nunl – nähen und nähen lassen! Es geht … Weiterlesen

Cardigan – frei&verliebt

Hallo ihr Lieben, wisst ihr eigentlich das ich eine totale Westenträgerin bin? Cardigans, Strickwesten – ohne ist für mich eigentlich undenkbar. Wenn man jetzt aber so durch meinen Blog scrollt, findet ihr aber nur einen einzigen selbstgenähten Cardigan. Ja da … Weiterlesen

Meiner neuer Lieblingspulli <3

Hallo ihr Lieben,

letzte Woche hatte ich euch ja schon eine kleine Vorschau gegeben:

untitled

Na habt ihr ein bisschen gerätselt? Heute gibt es die Auflösung.

1
Der Stoff, dem ich nicht widerstehen konnte, ist der Sweat Black Rose von Lillestoff. Ich hatte genau vor Augen was ich daraus nähen möchte, als ich ihn sah. Trotzdem hat es etwas gedauert bis ich ihn gekauft habe, aber das war auch gut so, denn am Anfang gab es ihn nur als Jersey und inzwischen auch als Sommersweat. Er ist aus der Women Kollektion von Lillestoff und ich finde ihn wirklich toll für uns Frauen.

10
Daraus genäht habe ich eine Amy nach dem kostenlosen Schnitt von Pattydoo. Diesen bekommt ihr, wenn ihr euch beim Newsletter von Pattydoo anmeldet.

9
Ein Raglanshirt/-pulli das super schnell genäht ist! So ein Shirt hat mir auch noch gefehlt, denn Schnitte mit Raglanärmeln gibt es in meiner Sammlung ganz wenige.

3
Da der Schnitt recht groß ausfällt, habe ich Größe 36 gewählt. Also eine Nummer kleiner als meine Kaufgröße. Da der Pullover recht locker fällt und ich es gern etwas taillierte mag, habe ich an der Taille ca. 3 cm auf jeder Seite abgenommen.

6   4
An den Ärmeln sind etwas längere Bündchen angedacht, diese habe ich auch wieder aus dem Rosenstoff gemacht. Das Shirt habe ich um 3 cm verlängert und dann gesäumt. Am Halsausschnitt habe ich ein Bündchen aus dem schwarzen Sweat angenäht.

2
5
Der Wahnsinn ist, dass ich für das Shirt inklusive Zuschnitt nur eine Stunde gebraucht habe! Jetzt habe ich einen neuen Lieblingspulli der sehr gerne und oft getragen wird!

Zum Schluss noch ein kleiner Spaß 😉
8
Stoff: Sommersweat Black Rose von Lillestoff, schwarzer Sweat von Fräulein Fiine
Schnitt: Amy von Pattydoo
Verlinkt bei MeMadeMittwoch, AfterWorkSewing und Lieblingsstück4me

Das es diesen Monat bei „12 letters of handmade“ ein A gibt, schicke ich meine Amy auch noch dorthin!

Lieben Gruß
eure NähKäthe