Weihnachtskleid Sew Along Teil 2: Schnitt- und Stoffvorstellung

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich mich letzte Woche kurz entschlossen noch beim Weihnachtskleid Sew Along 2015 eingereiht habe und euch meine ersten Ideen hier vorgestellt habe, möchte ich euch heute mitteilen wofür ich mich entschieden habe.

Logo_2015_bb5

Ich habe mich entschieden eine FrauSelma nach dem Ebook von Schnittreif zu nähen. Das wäre dann tatsächlich mein erstes Kleid aus nicht dehnbarem Stoff.

product_l

Ein paar tolle Beispiele habe ich zu diesem Kleid gefunden, unter anderem bei liiviundliivi und bei Kayhuderfjaeril.

Daraufhin habe ich mich auf die Stoffsuche begeben und bin dann endlich bei Stoffbüro fündig geworden. Ich hatte noch ein paar andere tolle, aber die waren gleich noch teurer, typisch. 😉

Der hier ist es nun geworden und wurde gerade bestellt, 1,1 m benötige ich dafür:

1430320627-581

Zwischenzeitlich habe ich auch darüber nachgedacht die Dolores von Milchmonster zu nähen, jedoch möchte ich diese größere Projekt ohne Zeitdruck angehen, deshalb habe ich mich letztendlich doch für die FrauSelma entschieden, diese kann ich mit dem blauen Stoff dann auch im Sommer anziehen.

Später werde ich mich dann noch umsehen wofür sich die anderen Teilnehmerinnen jetzt entschieden haben, ich bin gespannt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
NähKäthe

Advertisements

14 Kommentare zu “Weihnachtskleid Sew Along Teil 2: Schnitt- und Stoffvorstellung

    • Hallo Nata Astri,
      schön das dir der Stoff gefällt. Einen Gürtel nähen werde ich nicht, jedoch hab ich ganz viele schmale Gürtel in braun und schwarz zu Hause, ich denke da wird ein passender dabei sein. 🙂

      Lieben Gruß
      NähKäthe

  1. Mir gefällt dein Schnitt und auch die Stoffwahl! Ich habe mir eine Bluse aus dem Stoff genäht, und bin begeistert weil er sehr gut kombinierbar ist und wie du geschrieben hast auch im Sommer tragbar!
    Ganz liebe Grüsse
    ilsebyl
    Sparkle Midnight blue

    • Hallo Ilsebyl,
      Oh toll, dann weiß ich ja schon mal das der Stoff eine gute Qualität hat, aber das bin ich vom Stoffbüro eigentlich eh gewöhnt. 😉
      Ja mir ist wichtig, dass ich das Kleid auch an anderen Tagen noch anziehen kann und das ist so auf jeden Fall möglich.

      Lieben Gruß
      NähKäthe

  2. Ich möchte mich bei schwierigen Schnitten auch nicht hetzen lassen und sie in Ruhe nähen. Zudem ist Frau Selma für Weihnachten perfekt: Bequem und trotzdem sexy (rückwärtige Ausschnitt). LG, Nina

  3. Deine Stoffwahl finde ich sehr schön – sind das kleine Punkt-Pärchen oder irgendwas anderes, was ich nur nicht imstande bin, zu erkennen? Jedenfalls eine schöne Mischung aus schlicht und gemustert!
    Liebe Grüße, Naomi

    • Hallo Naomi,
      ja soweit ich das sehe sind das immer Punktepärchen in weiß und braun. Das war der einzige kleingemusterte Stoff der mich wirklich überzeugt hat, sobald ich den Stoff habe kann ich es ganz genau sagen. 😉

      Lieben Gruß
      NähKäthe

  4. Oh, den Stoff finde ich wirklich toll! Das Schnittmuster ist nicht ganz so mein Fall, wegen des tiefen Rückenausschnittes… aber ich bin sehr darauf gespannt, wie es in Kombi zum Stoff wirkt. Ein großer Vorteil ist natürlich, dass man so wenig Stoff braucht 🙂
    Dann wünsche ich Dir mal frohes Werkeln und hoffentlich ein großes Erfolgserlebnis beim ersten Kleid aus elastischem Stoff 🙂

    • Hallo Marja,
      danke, ich bin auch gespannt wie es letztendlich wirkt!
      Denke bei diesem Projekt ist der unelatische Stoff nicht so schlimm, es kommt ja trotzdem ohne RV aus.

      Lieben Gruß
      NähKäthe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s