Lady Pepe

Hallo ihr Lieben,

den Schnitt Pepe von Mialuna gibt es ja schon für Kinder. Beim Probe nähen habe ich den Mister Pepe für Männer getestet zwei Versionen habe ich euch ja schon gezeigt hier und hier. Ich konnte aber nicht widerstehen und habe mir auch eine Lady Pepe genäht, diese möchte ich euch heute zeigen.

Mrs. Pepe 7
Ich habe hier nur Baumwolljersey verwendet. Den blauen habe ich bei Fräulein Fiine gekauft.

Mrs. Pepe 3
Für die Schulterpatches und Ellenbogenpatches habe ich braunen Baumwolljersey aus meinem Stofffundus hergenommen.

Mrs. Pepe 5
Laut Anleitung sollte man die Ellenbogenpatches mit leichtem Vlies verstärken, was ich aber einfach mal missachtet habe, aber durchaus sinvoll ist. Zum Glück hat es auch so gut mit dem Annähen geklappt.

Mrs. Pepe 4
Ich habe Größe 40 nach der Maßtabelle genäht, an der Taille könnte es nach meinem Geschmack etwas enger sein, aber so ist es ein schönes lässiges Shirt und an den Schulter passt es perfekt.

Mrs. Pepe 2
Es ist wirklich ein super bequemer Schnitt und das Shirt mag ich sehr.

Mrs. Pepe 6
Die Ebooks sollten eigentlich schon veröffentlicht sein, aufgrund von Krankheit hat sich das etwas verzögert, Ende dieser Woche ist es aber endlich soweit.

Mrs.Pepe 8
Eine Version des Mister Pepe werde ich euch dann noch zeigen.

Stoff: blauer Baumwolljersey von Fräulein Fiine
Schnitt: Lady Pepe von Mialuna (erscheint Ende dieser Woche)
Verlinkt bei RUMS und Outnow

Lieben Gruß
eure NähKäthe

Advertisements

4 Kommentare zu “Lady Pepe

  1. Sehr cool! Dein Shirt gefällt mir sehr gut, schlicht, aber mit dem besonderen Etwas. 😉 Gerade die Patches und der Schultereinsatz sind total variabel, kann man bestimmt auch mal mit Spitze ausprobieren. Ich habe schon wieder zu viele Ideen im Kopf. 😀
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!

    Alles Liebe, Vivien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s