Rock Honey

Hallo ihr Lieben,

ich habe endlich meinen Cordrock von meiner To-Sew-Liste genäht. Wie es dazu kam? Sungirl wollte ein paar neue Wintermodelle als Designbeispiele für ihr schon bestehendes Ebook Rock Honey haben und ich durfte auch für sie nähen.

3
Der Rock Honey ist auf unelastische Stoffe ausgelegt und wir mit Innenfutter und Reißverschluss hinten genäht. Mein erste Rock mit Innenfutter!

5
Die Herausforderung nahm ich gleich an und dachte mir das ist perfekt um einen Cordrock umzusetzen! Da ich keinen Cord zu Hause habe bin ich erstmal zu Fussl & Klex gefahren und habe mich eingedeckt, auch für meinen zweiten Rock habe ich gleich Stoffe, Paspel und Reißverschluss gekauft.

1
Viel auszudrucken gibt es nicht und zugeschnitten ist auch sehr schnell.

6
Das Vorderteil hat rechts und links jeweils Einsätze, die ich in diesem Fall aber aus dem gleichen Stoff gemacht habe, man könnte hier aber tolle Akzente setzen. Ich musste eher aufpassen, das mein Muster gleich bleibt. 😉

8
Genäht war er dann auch recht schnell, die Anleitung ist sehr gut verständlich und ich war erstaunt wie schnell ein Rock mit Innenfutter und Reißverschluss fertig sein kann!

9

10
Der Rock sitzt etwas ober der Hüfte. Den Saum unten kann man mit Blindstich nähen, ich habe ihn aber einfach abgesteppt. Mich stört die Naht nicht und bei dem Muster fällt das sowieso nicht so sehr auf. Im Blindstich nähen bin ich nähmlich wirklich schlecht. Da muss Youtube mal nochmal herhalten damit ich das verstehe.

6
Die Farben gefallen mir super gut und der Rock hat auch auf Amhieb super gepasst, ich habe nur 0,5 cm am Bruch zugegeben, da mein Hüftmaß 1 cm breiter war als bei Größe 38 angegeben. Auf die Maße kann man sich also verlassen!

2
Für den zweiten habe ich Stoff ausgesucht den ich bisher noch nicht verarbeitet habe. Mal sehen ob es so wird wie ich mir das vorstelle. Zum Schluss noch ein kleiner Outtake 😉

4
Stoff: Cord und Innenfutter von Fussl & Klex
Schnitt: Rock Honey von Sungirl
Verlinkt bei Cord, Cord, Cord und RUMS

Lieben Gruß
eure NähKäthe

++++++++Dieser Beitrag enthält Werbung!++++++++++

Advertisements

14 Kommentare zu “Rock Honey

  1. Wow! Dein Rock sieht echt toll aus! Mir gefällt die Form, die Länge und passen tut er auch noch perfekt 🙂
    Ich nehme mir jeden Winter vor mehr Röcke zu tragen. Du scheinst das bereits umgesetzt zu haben. Auf alle Fälle ist das Gesamtoutfit toll und der Rock wunderschön.
    Liebe Grüsse
    Eveline

    • Vielen Dank für deine lieben Worte Eveline!
      Ja ich trage sehr gerne Röcke und Kleider im Winter, viel lieber als im Sommer obwohl ich diesen Sommer auch schon vermehrt dazugekommen bin. Mit Strumpfhose drunter finde ich das einfach super bequem und man ist immer gut angezogen.

      Lieben Gruß
      NähKäthe

  2. Ha! Ich habe auch einen Cordrock genäht 😀 Schön, dass Dein erster Anlauf mit Innenfutter direkt gut geklappt hat. Und ich finde auch, dass die Saumnaht bei dem Muster nichts macht. Blindsaum ist für mich eher etwas für edle Wollstoffe irgendwie und die meisten Kauf-Cordröcke sind auch mit normaler Naht gesäumt 😉

    • Muss ich gleich mal gucken gehen wie deiner aussieht.
      Mit Blindsaum werde ich mich mal beschäftigen wenn ich mehr Zeit habe, irgendwann braucht man ihn dann doch mal. 😉

      Lieben Gruß
      NähKäthe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s