Deko für mein Nähzimmer

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mal etwas anderes zeigen. Es hat auch mit Stoff zu tun, ist jedoch nichts Genähtes. Hört sich schon fast an wie ein Ratespiel. 😉

Schon vor langer Zeit bin ich bei Pinterest auf Stickrahmen gestoßen, die mit tollen Stoffen bezogen wurden und sogar mit Herzen bestickt waren, siehe hier.

Kurz darauf habe ich mich gleich auf die Suche nach Stickrahmen gemacht und ein paar bei DaWanda bestellt. Ich glaube sie liegen jetzt schon seit zwei Jahren hier und als ich vor einem Jahr in die neue Wohnung gezogen bin habe ich sie mtigenommen mit dem Vorsatz mein neues Nähzimmer damit zu dekorieren.
Ein Umzug ist immer ein bisschen stressig und da unsere Wohnung nicht sehr groß ist war mein Nähzimmer bis jetzt auch ein bisschen Abstellkammer, wo erstmal alles reinkam was nirgendwo anders einen Platz hatte. Jetzt endlich bin ich dazu gekommen ein bisschen klar Schiff zu machen und alles ein bisschen schöner zu machen.

2

Also habe ich mir die Stickrahmen geschnappt und Wanddeko daraus gemacht. Ich möchte euch dazu eine kurze Anleitung geben:

1. Suche dir einen schönen Stoff aus.
2. Schraube den Stickrahmen auf und nehme den inneren Holzrahmen heraus.
3. Spanne deinen Wunschstoff über den herausgenommen inneren Holzrahmen und stecke dann den äußeren Rahmen darauf.
4. Die Schraube kannst du jetzt wieder zusammenschrauben, dabei den Stoff nochmal etwas gerade ziehen, damit er keine Falten wirft. 5. An der Hinterseite schneidest du nun den Stoff knappkantig ab.
6. Nagel in die Wand und aufhängen.
Schon ist deine individuelle Wanddeko FERTIG!

8   6

Das schöne ist, die Deko ist individuell austauschbar. Wenn du einen neuen Lieblingsstoff hast, kannst du den Stoff ganz leicht austauschen.

3

Wie ihr seht habe ich ein kleines Fabel für Hirsche. 🙂

4

Die Stickrahmen gibt es in unterschiedlichen Größen und Farben oder ihr sprüht den Stickrahmen einfach in eurer Wunschfarbe an.

5

Meine Stickrahmen habe ich über meinem Zuschneidetisch aufgehängt, direkt neben meinen Linealen.

1

Demnächst werde ich euch mein komplettes Nähzimmer zeigen, bevor es wieder im Chaos versinkt. Momentan ist es tatsächlich vorzeigbar. 😉

Auf meinem Profil bei Pinterest findet ihr noch weitere Anregungen, ich pinne dort alles was mir gefällt. Ich würde mich freuen wenn ihr auch dort einmal vorbei schaut.

Da ich die Deko für mich gemacht habe, geht es damit auch noch ab zu RUMS.

Lieben Gruß
eure NähKäthe

+++++++++++++++Dieser Beitrag enthält Werbung!+++++++++++++++++

Advertisements

5 Kommentare zu “Deko für mein Nähzimmer

  1. Hey cool, die fetzten ja. Alles Hirsche passend zum Herbst natürlich. 😉 Ich finde die Idee echt spitze und passt ja auch hervorragend ins Nähzimmer. Aber ich kenn das, mit den Ideen, die eigentlich schnell umzusetzen sind und dann doch ewig vor einem her kullern. 😉
    Mach dir einen schönen Sonntag!
    LG Vivien

    • Freut mich das es dir gefällt Vivien 🙂
      Meistens hat man zu viele Ideen und zu wenig Zeit alles umzusetzen, trotzdem merke ich mir alle schönen Sachen und irgendwann kommt man doch dazu. 😉

      Lg NähKäthe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s