Babyalarm – ein Pucksack

Hallo ihr Lieben,

ich weiß die letzten Wochen war hier sehr wenig los. Bei uns war einfach so tolles Wetter und extrem heiß. Mein Nähzimmer liegt auf der Sonnenseite und da wir im Dachgeschoss wohnen, habe ich das Zimmer dann lieber gemieden, es ist nämlich auch noch das einzige Zimmer ohne Rollladen, also keine Chance die Hitze draußen zu halten. Ich hoffe ihr hattet auch so tolles Wetter, denn einfach mal an den See zu fahren und zu relaxen ist ja auch richtig schön!

Trotzdem läuft hier im Hintergrund ziemlich viel! Ich hab noch einiges zu zeigen, was nur mehr darauf wartet fotografiert zu werden, meist allerdings langärmliche Dinge. 🙂 Was ich mir bei der Hitze einfach nicht antun wollte. Warum näht man auch was langärmliches im Sommer. 🙂 Außerdem habe ich mir einige neue Schnitte zugelegt, unter anderem auch Hosenschnitte, ic hoffe euch bald etwas davon zeigen zu können. Ich bin selbst schon ganz gespannt!

Aber heute möchte ich euch etwas ganz anderes zeigen, weil es einen wirklich schönen Anlass dazu gibt!

Eine Freundin von uns ist zum zweiten Mal Mama geworden und natürlich wollte ich der Kleinen etwas nähen.

Ich habe lieber vorher gefragt ob sie Kleidung möchte oder was anderes, da sie vom ersten Kind schon genügend Sachen hat und es wieder ein Mädchen ist. Wir haben uns dann auf einen Pucksack geeinigt, da sie den schon immer sehr praktisch fand, aber keinen hat.
IMG_5277
Wenn ich euch jetzt die Bilder zeigen, werdet ihr denken – „Die spinnt doch!“ 🙂
Aber nein das tu ich keinen falls, ich kenne nur den Geschmack der Eltern und habe den einfach mal umgesetzt.
IMG_5276
Eigentlich wollte ich den Stoff mit den Skulls in rot-orange, aber der war leider fehlerhaft und deshalb bin ich dann doch auf schwarz-weiß umgestiegen.

Das ist praktisch die Version für die Eltern und wenn das für manche Nerven zu viel ist, kann man den Pucksack ja wenden und dann ist er auch super geeignet um den Pucksack Oma und so weiter zu zeigen. 😉
IMG_5285

Die Entscheidung welche Seite gezeigt wird überlasse ich dann aber den Eltern. 🙂

IMG_5288

Ich wünsche den frischgebackenen Eltern und der Kleinen das sie gesund bleiben, denn dass ist das Wichtigste!

Lieben Gruß
eure NähKäthe

verlinkt bei:
Entwurf9 http://sew-mini.blogspot.de/2015/06/sew-mini-monatliches-furs-baby-juli-2015.html
kinderkamgo http://kiddikram.blogspot.de/2015/06/kiddikram-juli-2015.html
HoT-Banner-250px handmadeontuesday.blogspot.de
http://www.creadienstag.de/

+++++++++++++++Dieser Beitrag kann Werbung enthalten++++++++++++++++++++++++++++++

Advertisements

Sunny Lady Top & Dress – Version 2 + Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben,

heute zeige ich euch die zweite Version des Sunny Lady Top & Dress von Sandy’s Nähkästchen.
IMG_5227
Im Ebook ist sowohl eine Top- wie auch eine Kleidvariante enthalten. Letzte Woche habe ich euch ja schon die erste Version als Top aus Baumwollstoff gezeigt, hier könnt ihr sie nochmal finden.
IMG_5230
Diese Woche zeige ich euch meine Kleidvariante. Ein richtig tolles sommerliches Kleid ist es geworden, genau richtig für den Strand oder das Freibad.
IMG_5236
Ich habe oben nicht dehnbaren Blümchenstoff verwendet. Ich kann euch leider nicht sagen was für ein Stoff genau das ist, da er aus meiner Anfangszeit stammt und ich auch nicht mehr weiß wo ich ihn gekauft habe. Ich habe deshalb auch wieder Größe 42 genäht.
IMG_5238
Der grüne Stoff ist ein toller weicher Viskosejersey den ich bei Fussl & Klex gekauft habe.
IMG_5240
Das Oberteil habe ich diesmal nicht in Falten gelegt wie bei der ersten Version sondern oben am Ausschnitt gerafft. Beide Versionen werden in der Anleitung bestens erklärt. Mit diesem flutschigen Stoff war raffen einfach einfacher. 😉
IMG_5241
Der Rock unten ist wie ein Bündchen angenäht und doppelt genommen, es wird aber auch noch eine zusätzliche Variante in das Ebook eingebaut werden, in dem das Bündchen unten nur einfach genommen wird, dann spart man sich etwas Stoff. IMG_5242
Ganz sommerlich seht ihr mich heute auch mal mit zusammegebundenden Haaren, was auch eher selten der Fall ist. Aber wenn es so heiß ist, dann mache sogar ich meine Haare zusammen. 🙂
IMG_5226
An dieser Stelle auch noch ein ganz liebes Dankeschön an meinen Freund, die Bilder gefallen mir so gut, mit dem schönen Sonnenstrahleinfall, das hast du super gemacht!
1146468_391969474331330_671726733274932417_n
Das Ebook wird am 21.06. erhältlich sein, aber ihr könnt auf meiner Facebookseite schon jetzt ein Ebook gewinnen. Hier könnt ihr teilnehmen.

Auch wenn es schon spät ist geht es noch zu RUMS

Lieben Gruß
eure NähKäthe

Probe nähen – Summer Top Version 1

Hallo ihr Lieben,

vor kurzem habe ich euch ja schon mal einen kleinen Teaser zum aktuellen Probe nähen hiergelassen. Hier könnt ihr ihn nochmal finden.

Heute möchte ich den Teaser auflösen und euch die erste Version zeigen die beim Probe nähen entstanden ist.
IMG_5214
Der Schnitt heißt Summer Top und ist von Sandy’s Nähkästchen
IMG_5220
Man kann ihn sowohl aus Jersey als auch aus Baumwollstoff nähen. Diese Version ist aus Baumwollstoff.
IMG_5217
Die tollen Elfen habe ich mir letztes Jahr schon gegönnt, aber es gibt sie auch dieses Jahr wieder.
IMG_5222 (Ich hatte nur einen minimalen  Sonnenbrand) 😉
Wenn ihr den Schnitt aus Baumwollstoff näht, solltet ihr zwei Nummern größer wählen. Ich habe diese Shirt also in Größe 42 genäht und es passt.
IMG_5224
Das Bündchen und das Bindeband am Halsausschnitt ist aus Baumwolljersey. Viskosejersey eignet sich auch sehr gut.
IMG_5225
Bei dieser Version habe ich den Halsausschnitt in Falten gelegt, man kann den Ausschnitt auch raffen, das zeige ich euch bei den anderen Versionen noch. Ich fand für den Baumwollstoff die in Falten gelegte Version schöner.

Am Anfang dachte ich das ist eher ein Sommertop für den Strand, aber mit der Baumwollversion ist es auf jeden Fall auch ausgehtauglich und ich finde es sehr elegant.

Die nächste Version zeige ich euch nächste Woche und die finde ich auch super schön!

Achso der Schnitt wird höchstwahrscheinlich noch im Juni rauskommen, wenn ich einen genauen Termin weiß sage ich euch natürlich sofort Bescheid.

Ich geh jetzt mal noch zu RUMS.

Lieben Gruß
eure NähKäthe

+++++Dieser Beitrag enthält Werbung++++++