Max – No. 2

Hallo ihr Lieben,

vor kurzem habe ich ja meinem Freund auch endlich ein Oberteil genäht.

Hier könnt ihr es euch nochmal anschauen. Ganz schlicht in schwarz-grau, die Farben die er eben am liebsten mag.

Dafür habe ich das Schnittmuster Max von Pattydoo verwendet. Jetzt ist auch schon der zweite Max entstanden.

Das Schnittmuster ist einfach so super schnell zu nähen!

IMG_4970

Diesmal habe ich die einfache Version ohne Schulterpasse gewählt. Vier Schnitteile + Bündchen und das wars. Besser geht es doch nicht.

IMG_4972

Dafür verwendet habe ich petrolen Jersey von Stoff & Stil, den ich auch für meine Mrs. Klassik verwendet habe. Die Farbe und die Qualität des Stoffes finde ich einfach super.
Für die Ärmel habe ich grauen Steppstoff, ebenfalls von Stoff & Stil hergenommen. Ja ich hatte vor einiger Zeit mal eine Großbestellung dort gemacht, aber der Vorat schrumpft schnell wieder! Aber es ist ja auch sinnvoller Stoff zu kaufen, wenn man schon weiß was man daraus macht, auch wenn das bei manchen Spontanentdeckungen schwer fällt. 🙂 Ich glaube das kennt jeder von uns….

IMG_4975  IMG_4980

An den Ärmelabschlüsen und am unterem Saum habe ich kein Bündchen verwendet, sondern nur versäubert und umgenäht. Das gefällt mir einfach besser.

IMG_4978

Am Ausschnitt habe ich mit Bündchen gearbeitet!

IMG_4976  IMG_4973

Zum Glück gefällt ihm die Kombi auch und so hat er wieder ein neues Teil im Schrank.

–> jetzt noch ab zum Creadienstag!

Lieben Gruß
eure NähKäthe

++++++Dieser Beitrag enthält Werbung!++++++

P.S.: Es gibt eine Richtline, die besagt das Blogger sowohl in Facebook als auch auf ihren Blogs, Werbung kennzeichnen müssen. Dabei ist es egal, ob sie für diese Werbung bezahlt werden oder nicht, es kann also auch sogenannte schleichende Werbung betreffen. Ich werde zwar nicht bezahlt für Werbung, aber ich möchte euch ja angeben welches Schnittmuster ich benutzt habe und wo ich die Stoffe gekauft habe und das fällt dann unter die „schleichende Werbung“. Deshalb werdet ihr ab sofort in meinen Beiträgen den Satz „Dieser Beitrag enthält Werbung“ lesen. Also wundert euch nicht. 🙂

Advertisements

7 Kommentare zu “Max – No. 2

  1. Schickes Shirt hast Du genäht. Die Nähte sitzen perfekt!

    Von der neuen Richtline zu Werbung habe ich noch nicht gehört??? Das muss ich mal googlen.. Danke für den Hinweis!

    • Dankeschön!
      Ja so neu ist die Richtlinie gar nicht, hab es aber auch erst jetzt mitbekommen. Allerdings scheiden sich hier mal wieder die Geister was wirklich unter Werbung fällt und was nicht….

      Lieben Gruß
      NähKäthe

    • Danke Nine!
      Naja wenn es wirklich Werbung ist, auf jeden Fall! Also wenn du dafür bezahlt wirst oder mit Absicht für etwas wirbst. Bei den anderen Sachen wie z. B. die Nennung des Schnittmusters und wo du die Stoffe gekauft hast, da gehen die Meinungen auseinander. Verfolge das gerade ein bisschen und mache es jetzt erst mal sicherheitshalber.

      Lieben Gruß
      NähKäthe

  2. Ein echt cooles Shirt hast du da genäht. Ich trau mich noch nicht so richtig an einen Hoodie ran, für meinen Freund, ist er doch immer sehr penibel. 😉 tss . . . die Männer.
    Ich finde deinen Blog echt toll und möchte dich deshalb für den „Liebster Blog Award 2015 – discover new blogs“ nominieren. Ich würde mich freuen, wenn du auch daran teilnimmst. Ich wünsche dir einen schönen Abend. Alles Liebe, Vivien.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s