Rückblick und Blick in die Zukunft

Hallo ihr Lieben,

ich weiß hier ist es ein bisschen ruhiger, aber so ein Umzug und bis man sich eingewöhnt hat, das ist doch mehr Stress als man(n) bzw. Frau denkt.

Trotzdem bin ich letzten Samstag auf das Oberpfälzer Nähtreffen in Schwandorf gefahren, damit ich endlich mal wieder zum Nähen komme.
Und ja das habe ich auch getan und ihr werdet in der nächsten Woche hier die Ergebnisse finden.
Wirklich zu Ende genäht habe ich nur eine  Sache, die zweite aber angefangen. Ich konnte sie nur leider nicht zu Ende machen, da ich das Volumenvlies zu Hause vergessen hatte. Ja wenn man seinen Kopf wieder sonst wo hat.
Aber halb so schlimm, so kam ich zumindest dazu gleich noch ein Schnittmuster zusammen zu kleben. Das nimmt doch bei den ebooks immer etwas Zeit in Anspruch.

Auf meiner To-Sew-Liste die ich euch ja letzten hier gezeigt habe, steht ja auch die Weste IRA. Am Samstag habe ich es also auch noch geschafft das Schnittmuster dazu zusammen zu kleben. Jetzt muss ich nur noch meine Arme ausmessen, damit ich weiß welche Größe ich hernehmen kann, das ich gelesen habe das die Ärmel etwas eng ausfallen passe ich hier gleich auf und hoffe es passt sofort perfekt.

Und ein neues Projekt ist schon dazu gekommen zu meiner To-Sew-Liste, nach langem Überlegen habe ich mir das ebook FrauFannie von Schnittreif gekauft. Ein lässiges Sweatkleid.
Der passend Sweatstoff in Jadegrün ist auch schon bestellt von Bonnybee.
Meine erste Bestellung bei ihr und ich bin schon gespannt und möchte endlich los legen.

jade

Ich weiß nur noch nicht ob ich die Taschen von dem Kleid farblich absetzen soll, senffarbener Jersey ist nämlich auch noch auf dem Weg zu mir.
Der gefällt mir momentan einfach super und ein Top aus dem blauem Pusteblumenjersey von Alles für Selbermacher liegt schon fertig zugeschnitten da und wartet darauf senffarbene Bündchen zu bekommen.

Ihr seht schon, genug zum Nähen ist auf jeden Fall vorhanden. Dabei ist mein Nähplatz immernoch nicht richtig eingerichtet, aber jetzt packt es mich wirklich, wieder richtig zu starten. Wir werden es also endlich anpacken müssen, damit ich wieder die Nähmaschine anschmeißen kann. 🙂

Was steht denn auf euren To-Sew-Listen momentan so?

Lieben Gruß
eure NähKäthe

++++++Dieser Beitrag enthält Werbung!++++++

Advertisements

4 Kommentare zu “Rückblick und Blick in die Zukunft

  1. Hallo 🙂
    Wie witzig! Ich habe mir diese Woche auch das Schnittmuster für Frau Fannie zugelegt und am Wochenende wird der Stoff gekauft. Dein Stoff sieht übrigens toll aus. Die Farbe würde mir auch gefallen!

    Aber Umziehen ist so anstrengend. Ich bereite mich jetzt schon seelisch auf den möglicherweise nächstes Jahr kommenden Umzug vor.

    Halte durch!

    Liebe Grüße,
    Stephanie

  2. Vielen lieben Dank für den netten Kommentar zu meiner FrauFannie.
    Ja, ich habe schon meine zweite genäht, nur noch nicht fotografiert. Ich liebe diesen Schnitt. FrauFannie Nummer Drei und Vier gibt es fast auch schon- nur der Stoff fehlt noch 🙂
    Toller Sweat für deine FrauFannie und die Idee mit den selfgelbenen Taschen finde ich großartig.
    Liebe Grüße
    Frau Alberta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s