Neues im Flohmarkt und meine To-Sew-Liste

Hallo ihr Lieben,

auch wenn ich momentan nicht wirklich zum Nähen komme, so war ich trotzdem fleißig und all meine Stoffe sind jetzt in Kisten verpackt.

Dabei bin ich auf ein weiteres Stöffchen gestoßen, das gerne einen neuen Besitzer finden möchte:

1

100 % Baumwolle
Das grün ist noch etwas heller als auf dem Bild, da ich leider nur abends ein Foto machen konnte.
Der Stoff liegt 1,60 m breit und ich habe 1,0 m davon.
Ich hätte gerne 4,00 EUR für den Meter + Versandkosten

Alles weitere findet ihr unter der Rubrik Flohmarkt.

So und ich habe beschlossen eine kleine To-Sew-Liste zu machen.
Sie wird wirklich klein, da hier nur die Projekte aufgeführt werden, die ich demnächst machen möchte, ansonsten würde die Liste ellenlang werden, da ich so viele schöne Schnittmuster zu Hause liegen habe.

1. T-Shirt Danii nach dem Schnitt von Schnittgeflüster
Ich möchte mir nochmal eine geteilte Danii nähen, an dem Beispiel möchte ich dann auch gleich das Tutorial für euch erstellen. Der schöne Pusteblumenjersey von Alles für Selbermacher liegt auch schon hier, über den Kombistoff bin ich mir noch nicht so ganz sicher. Ich hoffe das bald möglichst umsetzen zu können, sobald wir umgezogen sind.

2  3

2. Strickkleid nach dem Schnittmuster Toni von Milchmonster
Das ist sogar schon zusammengenäht, aber mir gefällt der Ausschnitt nicht und jetzt bin ich am Überlegen wie ich den Ausschnitt mache und welche Bündchen ich nehmen. Bei der Farbe habe ich mich noch nicht entschieden und ich möchte gerne noch eine passende Spitzenborte dazu. Mal sehen wann ich da was passendes finde, habe so im Gefühl das wird was längeres, aber ich möchte es jetzt ja eigentlich gerne aziehen.

Das Kleid ist bis jetzt nur aus diesem Strickstoff:
petrol

3. Jacke Ira nach dem Schnitt von Erbsünde aus Strickstoff
Den Strickstoff habe ich schon zu Hause, ich habe mir den braun melierten Strickstoff bei EvLi’s Needle bestellt und der schreit einfach nach IRA!!!!! Den Schnitt habe ich mir dann in den letzten Tagen auch gleich gekauft und ausgedruckt, aber er muss noch zusammen geklebt werden und da komme ich momentan leider nicht dazu.

braun

4. Upcycling einen alten Strickkleides
Beim ausräumen meines Kleiderschrankes ist mir ein altes Strickkleid in die Hände gefallen, das ich immer etwas zu kurz fand. Es hat aber ein schönes Muster und ist in der Mitte sowieso abgesetzt und jetzt dachte ich mir mach ich mir doch einen Strickrock daraus mit Bündchen oben dran. Ein relativ schnelles Projekt, das ich in der neuen Wohnung möglichst bald angehen möchte. Mal sehen ob das so klappt wie ich mir das vorstelle, ich werde berichten!

Des Weiteren habe ich mir schon letztes Jahr einen Strickrock genäht und ihn diese Jahr noch ein bisschen verbessert in dem ich oben noch ein Bündchen angenäht habe. Sobald ich es schaffe mich bei Tageslicht fotografieren zu lassen, werde ich euch diesen Rock zeigen.
Der Rock ist total easy und schnell gemacht und bestens geeignet, den Link zur kostenlosen Anleitung stell ich euch dann natürlich auch mit ein.

So jetzt habe ich euch einen kleinen Vorgeschmack gegeben und ich hoffe ihr bleibt ein bisschen mit dran. 🙂

Lieben Gruß
eure NähKäthe

++++++Dieser Beitrag enthält Werbung!++++++

Advertisements

Strandtasche – der Abschied vom Sommer

Hallo ihr Lieben, heute werde ich euch das letzte Sommerteil zeigen, denn jetzt ist es ja wirklich schon richtig Herbst geworden! Vor einiger Zeit habe ich mir ja einen Invidia-Rock genäht:  (klick aufs Bild zum Beitrag) Passend dazu habe ich … Weiterlesen