Ab in den Kindergarten

Hallo ihr Lieben,diejenigen unter euch, die Kinder haben, wissen das der Kindergarten wieder angegangen ist.Bei meinem Neffen ist es heute soweit und zwar das erste Mal!Das ist natürlich schon etwas Besonderes für die Kleinen und ich wollte ihm für den Start in den Kindergarten etwas nähen.Ich hatte ihm vor langer Zeit schon mal eine Pumphose aus einem Füchsestoff genäht, die ihm aber inzwischen zu klein ist. Die Füchse fand er aber so toll.

Von dem Stoff hatte ich noch etwas, aber für eine Pumphose in einer größeren Größe hätte es nicht mehr gereicht, also überlegt und beschlossen das es diesmal ein Shirt werden soll.

Shirt hinten

Inzwischen hat er Größe 104 und somit habe ich dann den Mittelteil aus dem Fuchsstoff gemach tund die Ärmel aus dunkelblauem Jersey.

Shirt vorne

Die Bündchen an Halsausschnitt und Ärmel habe ich dann aus braunen Jersey gemacht, finde die Kombi klasse. Das Bündchen unten am Saum habe ich weggelassen und mit der Overlock versäubert und einmal 2 cm umgenäht, das passt auch sehr gut.

shirt halsausschnitt

Habe den Saum mit Zickzackstich genäht, weil dieser elastischer ist.

Shirt Bund

Das ist übrigens mein erstes Langarmshirt das ich genäht habe, ansonsten war es bis jetzt immer nur kurzarm.

Er hat sich auf jeden Fall gefreut über sein Füchseshirt und ich hoffe es wird ihm auch im Kindergarten so gut gefallen. 🙂

Tragebilder konnte ich leider keine machen – Traktor fahren mit Opa war da momentan interessanter. 😉

Aber vielleicht kann ich ja noch welche nachreichen.

Schnittmuster: lillesol Basic No. 1 Longsleeve (http://www.lillesolundpelle.de/epages/63406511.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63406511/Products/lb1)

Und weil es so schön ist geht es noch zu:
Made4Boys: http://made4boys.blogspot.de/2014/08/made4boys-september-2014.html
KiddiKram: http://kiddikram.blogspot.de/2014/08/kiddikram-september.html

NACHTRAG!!!
Das Shirt sitzt meinen Neffen jetzt schon sehr knapp. Ich habe ja genau die Größe genäht, die er momentan trägt 104 und die ist bei ihm normalerweiße auch ausreichend. Aber das Shirt sitzt sehr eng und ist auch in der Länge eher knapp.
Deshalb das Shirt immer EINE NUMME GRÖßER NÄHEN!
In der Anleitung ist auch angegeben, das man unten am Saum ein Bündchen annähen kann oder einfach umnähen kann, für das umnähen wird aber vorher keine Nahtzugabe zugegeben. Deshalb wenn ihr kein Bündchen annähen wollt, das Schnittmuster vorher auf jeden Fall verlängern um ca. 7 cm, dann könnt ihr den Saum um 2 cm umnähen.
Ob die Länge mit dem Bündchen ok ist kann ich nicht sagen, aber ich denke schon, da durch das Bündchen ein ganzes Stück dran kommt.
Wünsche euch viel Spaß beim Nähen!

Lieben Gruß
eure NähKäthe

++++++Dieser Beitrag enthält Werbung!++++++

Advertisements

4 Kommentare zu “Ab in den Kindergarten

  1. Das Shirt ist super schön geworden 🙂 Und die Stoffkombi passt prima zusammen. Da hat der Kleine sich sicher gefreut. Ich wünsche Deinem Neffen viel Spaß und viele neue Freunde.
    Lg Nine

  2. Das Shirt ist wirklich toll geworden. Ich find den Stoff ja auch total schön….hab für alle meine zwei Jungs ein Shirt daraus gemacht, nur leider wäscht sich der Stoff ziemlich schnell aus. Zumindest bei mir. Ich hoffe, du machst da bessere Erfahrungen!
    lg aus der werklstube

    • Ja leider war das bei der Pumphose die ich genäht habe so. Deshalb hatte ich danach mal gefragt wie andere Erfahrung damit haben, aber die hatten alle keine Probleme.
      Es wird sich zeigen, vielleicht mal ein anderes Waschmittel probieren oder wir haben einfach nur einen „schlechten“ Teil davon erwischt, aber bevor der Stoff nur rumliegt. Wenn wirklich kann es ja zu Hause als Spielshirt angezogen werden. 🙂

      Lieben Gruß
      NähKäthe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s