Wichtelwerkstatt Teil 1: Mein Plan oder so…

Hallo ihr Lieben,

so endlich geht es los mit dem Geschenke Sew Along von Fräulein Mutti.

untitled

Heute möchte ich euch meine Ideen vorstellen bzw. meinen Plan, was ich für wen nähen möchte zu Weihnachten.

Ich habe festgestellt, das es im Gegensatz zu den Jahren vorher ein paar weniger zu Beschenkende geworden sind, aber dafür kann man sich mehr auf die Details bei den einzelnen konzentrieren. 🙂 Und es gibt trotzdem genügend zu tun, wenn ich wirklich für jeden etwas nähen will, dann wird das ein straffer Zeitplan.

Beschenkt werden sollen:

meine Mama
mein Papa
meine Schwester mit Freund
mein Bruder mit seiner Frau
meine beiden Neffen (2  Monate und 2 Jahre)
meine Patin
mein Pate
mein Opa

Inzwischen habe ich für fast alle eine mehr oder weniger genaue Ideen. Ich werde auch nicht alle benähen, meinem Opa werde ich ein Stofftaschentuch mit seinen Initialien machen lassen, er benutzt diese Dinger gerne.
Erst hatte ich überlegt es zu probieren ein Stofftaschentuch selber zu nähen, aber welchen Stoff benutzt man dann und jetzt weiß ich auch was handrolliert bedeutet, nämlich das der Rollsaum am Rand des Tuches per Hand genäht wird und das möcht ich mir nicht antun. 😉

Benäht werden sollen also:

meine Mama: Sie bekommt ein Wolldascherl, nach dem Schnitt von Charlotte Fingerhut. Das gibt es bei Farbenmix zu kaufen.
Zum Schnitt hier entlang: http://www.farbenmix.de/shop/Alle-Kreativ-Ebooks/Wolldascherl-Kreativ-Ebook::11757.html

mein Papa: Für ihn hatte ich eigentlich geplant eine Fleecejacke zu nähen. Allerdings bin ich momentan am Zweifeln ob ich das zeitlich schaffen werde. Außerdem habe ich mich an so ein großes Projekt bis jetzt noch nicht getraut.
Ins Auge gefasst hatte ich dafür folgenden Schnitt von Farbenmix: http://www.farbenmix.de/de/fehmarn.html
Hat jemand von euch Erfahrungen damit und kann mir sagen ob man das schafft wenn man noch nie eine Weste genäht hat?
T-Shirts habe ich schon einige genäht, aber mit Westen noch gar keine Erfahrungen. Wobei Fleece ja schon zu verarbeiten geht.
Wir werden sehen ob ich dieses Projekt umsetzen werde.

meine Schwester: Sie bekommt auf einen Wunsch hin, den Sie vor längerer Zeit einmal geäußert hat eine Pumphose von mir.

Der Freund meiner Schwester: Hm entweder er bekommt etwas das nicht genäht ist oder ich werde eventuell eine Handytasche nähen. Das wird sich noch zeigen.

mein Bruder: Er bekommt ebenfalls eine Handytasche von mir, da er jetzt endlich sein Handy wieder hat und noch eine andere Kleinigkeit dazu.
Handytaschenschnitte gibt es ja so viele im WWW, ich werde euch dann zeigen nach welcher Anleitung ich genäht habe.

meine Schwägerin:
Hat den gleichen Wunsch wie meine Schwester geäußert, eine Pumphose. Den Schnitt dazu findet ihr bei Schnittchen sogar kostenlos: http://www.schnittchen.com/shop/de/schnittmuster/kostenlose-schnittmuster/schnittmuster-pina

mein Neffe (2 Jahre): Er wird von mir höchstwahrscheinlich auch ein Shirt bekommen, das erste genähte Shirt für ihn. Den Schnitt für ein Shirt in seiner Größe habe ich von Lillesol und Pelle: http://www.lillesolundpelle.de/epages/63406511.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63406511/Products/lb1
Ins Auge gefasst hätte ich dafür einen tollen Stoff mit Eichhörnchen, ich hätte auch einen sehr süßen mit Rehlein gesehen, aber passt das für einen Jungen?

     
Was meint ihr? Füchse hatten wir ja schon.

Vielleicht kommt auch noch eine Eule oder ein Fuchs als Kuscheltier hinzu, aber bekommt dieses Jahr auch auf jeden Fall noch etwas zum Spielen, das nicht genäht ist. (Er wird ja eh ständig benäht von mir)

mein Neffe (2 Monate):
Ein Shirt mit passender Pumphose aus diesen tollen Stoffen:

  

Den Schnitt für das Shirt in Größe 62 habe ich von hier: http://de.dawanda.com/product/32826721-Naehanleitung-Schnitt-Babyshirt
Wenn ich noch passende Buchstaben dazu finde, wird dann vielleicht das Namensshirt daraus. So war es ja ursprünglich auch mal geplant.

Und für die Pumphose in Größe 62 schaut mal bei Milchmonster, für diese Größe gibt es das Schnittmuster mit Anleitung kostenlos als Download: http://www.dasmilchmonster.de/Freebooks/
oder eine Pumphose ohne Taschen gibt es bei Lybstes: http://www.lybstes.de/2013/01/12/baby-pumphose/
Mal sehen welche ich nähen werde.

meine Patin: Auch hier hab ich länger überlegt und bin letztendlich dazu gekommen ihr einen Kulturbeutel nähen werde, in dem Duschzeug usw. zum Verreisen rein passt. Für einen bestimmten Schnitt habe ich mich bis jetzt noch nicht entschieden, aber für Kosmetiktaschen habe ich nun wirklich genügend Schnitte zu Hause. 😉

mein Pate: Für ihn werde ich ein Wärmekissen nähen. Mit was gefüllt weiß ich noch nicht genau. Ich denke aber es wird ein Kirschkernkissen werden. Mit abnehmbarne Bezug, so das man diesen auch mal waschen kann oder es wird ein Bezug für eine Wärmflasche.

So jetzt hätten wir alle durch und wer bis hier alles durchgelesen hat, dem erst mal ein großes Dankeschön!!!

Ich seh schon da kommt viel Arbeit auf mich zu und ich bin gespannt ob ich das alles bis Weihnachten hinbekomme! Ich werde mich anstrengen und ich hoffe ein paar von euch werden mitverfolgen was daraus wird.

Darüber würde ich mich wirklich sehr freuen!

Habt ihr auch schon Ideen was ihr euren Liebsten zu Weihnachten schenkt? Dann her damit. 🙂

Und wenn ihr sehen wollt was die anderen so zu Weihnachten nähen, dann schaut doch mal hier entlang: http://fraeuleinmutti.blogspot.de/2013/11/40-tage-in-der-wichtelwerkstatt-teil-1.html?showComment=1384520329673

Lieben Gruß
eure NähKäthe

Advertisements

8 Kommentare zu “Wichtelwerkstatt Teil 1: Mein Plan oder so…

  1. Wahnsinn, deine Liste nimmt ja gar kein Ende! Ich wünsch dir ganz viel Erfolg bei deinen Projekten. Die Stoffe für deine Neffen sind sehr schön und auf die Pumphosen bin ich mal sehr gespannt!

    Liebe Grüße
    Sabrina

  2. Du hast dir ja wirklich eine stramme Liste gepackt, Respekt!
    Deine Beschenkten dürfen stolz sein, so eine Liebe wie dich zu haben!
    BTW, ich hab schon eine Fehmarn genäht. Obwohl ich schon jahrelang Kleidung für mich nähe, ging es nicht ohne „pfrimeln“. Habs mir durch extradicken Teddy-Kuschelfleece allerdings auch unnötig schwer gemacht. Aber dafür solltest Du schon genügend Zeit einplanen, vor allem, dass der Reisverschluss schön und ohne wellen eingenäht danach auch gut aussieht. Ich drück Dir die Daumen!
    Liebe Grüße
    Monika

    • Danke Monika für deine Erfahrungen! Dann werde ich das Projekt Fleecejacke gleich mal streichen, das schaffe ich zeitlich dann nicht. Aber es wird als Geschenk für die nächste Gelegenheit dran kommen. 🙂 Ich weiß ja wie gut du Kleidung nähen kannst, also brauche ich dafür sicher mehr Zeit!

      Lieben Grüße
      NähKäthe

  3. Hallo Katharina 🙂

    WOW … was für ein strukturierter Plan! Da kann ja nix mehr schief gehen 🙂
    Ich wünschte ich wäre nur ansatzweise soweit vorgeschritten mit meinen Weihnachtsgeschenke-Plänen 🙂
    Es freut mich natürlich, dass auch ein Wolldascherl auf der Liste steht und wünsch Dir ganz viel Spass beim Nähen! …. und von den JungsJerseys find ich den mit Eichhörnchen zuckersüss!

    Ganz liebe Grüsse
    Marina

    • Hallo Marina,

      ich bin gespannt ob mein Plan auch so klappen wird 😉
      Einen Punkt habe ich ja schon gestrichen.
      Dein Wolltäschchen finde ich super, auch als Kosmetiktasche oder für einen anderen Zweck.
      Schön das dir der Eichhörnchen-Stoff gefällt, ich muss auch langsam mal eine Entscheidung treffen. 🙂

      Liebe Grüße
      NähKäthe

  4. Wahnsinn!!!! Das nenne ich mal einen Plan. Und dann auch noch so wahnsinnig zeitaufwendige Geschenke. Bei mir bekommt dieses Jahr auch jeder was genähtes. Aber auf meiner geheimen Liste stehen nur so kleine Sachen wie Utensilios, TaTüTa’s, Kissenhüllen, Handytaschen… Lauter so Sachen wo man pro Abend eins abarbeiten KÖNNTE:) Aber du hast dir da echt was vorgenommen:) Aber die mühe wird sich ganz bestimmt lohen, da sich die beschenkten sicherlich riiiiiiiesig freuen werden!!!!!
    Den Stoff mit den Eichhörnchen finde ich übrigens richtig toll – auch oder gerade für einen kleinen Jungen;)
    Ich drück dir ganz feste dir Daumen und wünsche dir ganz viel Zeit, damit du deine ganzen wundervollen Pläne auch in die Tat umsetzen kannst.
    Alles Liebe,
    Rebekka

    • Hallo Rebekka,

      ja ich bin selbst gespannt ob ich das alles auf die Reihe kriegen werde. Aber ich hoffe schon! Ein paar Handytaschen und Kosmetiktaschen sind ja bei mir auch dabei. 😉
      Ich glaube ich werde wirklich den Stoff mit den Eichhörnchen kaufen und den mit den Rehen dann für mich. 🙂

      Bin schon gespannt auf deine Werke und von den anderen!

      Liebe Grüße
      NähKäthe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s