Alles grün oder was?

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody,

grün – eine schöne Farbe oder was meint ihr?
grean – what a beautiful colour. Or what do you think?

Ich wollte mir schon lange etwas grünes nähen und da kam 12 colours of handmade fashion von Tweed & Greet mit der Farbe Grün im Januar genau richtig.
I would like to sew some grean clothing for a long time. The challenge „12 colours of handmade fashion“ from Tweed & Greet came at exactly the right moment, because in January the colour is grean.

Erst mal hab ich überlegt was ich denn grünes im Schrank habe an Selbstgenähtem. Ich muss sagen nicht wirklich viel, um genau zu sein nur ein Teil und zwar dieses Shirt:
At first I thought about which grean clothing I sewed for myself. I only sewed one shirt in grean:


Das dunkle grün gefällt mir wirklich gut. Mehr dazu findet ihr in meinen Blogpost zu diesem Shirt.
I like this dark grean very much. You can find more details about this shirt on this blogpost.

 

Ich wollte mich aber mal an ein helleres grün wagen und hatte dabei ein Kleid im Kopf.
I would like to try a brighter grean and had a dress on my mind.

Da sprang mich dieser tolle melierte Sweat von GreLu ins Auge und daraus habe ich dann eine ganz einfache kuschlige Frau Fannie genäht.
The grean mixed sweatshirt fabric from GreLu was perfect and I made a simple, but very cosy Frau Fannie.

Da ich viel Kleidung in Brauntönen habe passt grün eigentlich super dazu und ich versuche diese Farbe nun vermehrt in meine Garderobe zu integrieren.
I have a lot of clothing in brown colours and grean fits very well with this colours. I will try to integrate grean increasingly in my wardrobe in the future.

Meine Frau Fannie mag ich jetzt schon super gerne, perfekt für den kalten Winter, so schön kuschelig und bringt mit dem grün noch Farbe ins Spiel.
I like my Frau Fannie very much and it is perfect for the cold winter, so cosy and the grean colour is very refreshing inwinter.

Schnitt: Frau Fannie von Schnittreif
Stoff: grün melierter Sweat mit GreLu
Verlinkt bei Handmade on Tuesday, Dienstagsdinge, Creadienstag und 12 Colours of handmade fashion 

pattern: Frau Fannie from Schnittreif
fabric: grean mixed sweatshirt fabric with GreLu
Linked by handmade on Tuesday, dienstagsdinge, creadienstag and 12 colours of handmade fashion

Lieben Gruß / Best wishes
eure NähKäthe / yours NähKäthe

Basic

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody,

das neue Jahr beginne ich hier auf dem Blog etwas verspätet, dabei war ich von Anfang recht fleißig hinter den Kulissen. Jetzt komme ich auch endlich dazu etwas zu zeigen.
I start the new year a little bit late on my blog, but I was really hardworking behind the scenes and now I can finally show you my new shirt.

Dieses Jahr möchte ich mit ein bisschen mehr Struktur nähen. Das heißt, ich möchte Sachen nähen die untereinander besser miteinander kombinieren kann.
This year I would like to sew with more structure. This means that I would like to sew more clothing which I can combine.

Zwei Sew Alongs haben mich da sehr inspiriert. Zum einen der Jahres-Sew-Along von Fräulein An. 12 Themen – 12 Kleidungsstücke und das erste ist mein Basicteil und passt da schon mal super in mein Konzept.
I am inspired by two sew alongs. The year-sew-along from Fräulain An. 12 topics – 12 clothings and the first topic is „my basic-clothing“ and fits perfectly in my concept.

Zum anderen der 12 colours of handmade fashion von Tweed & Greet. Dort wird jeden Monat eine neue Farbe ausgewählt. Diesen Monat ist es die Farbe grün und in grün wollte ich mir schon lange etwas nähen.
The other is 12 colours of handmade fashion from Tweed & Greet. Every month another colour is chosen. This month grean is the colour and I would like to sew some grean long ago.

Bei beiden Sew Alongs werde ich mir Inspiration holen und auch teilnehmen, das Schöne ist ja das man nicht jeden Monat dabei sein muss und das finde ich klasse.
I will take part at both sew alongs and I like that you don’t have to take part every month.

Heute möchte ich euch meinen ersten Beitrag zum Jahres-Sew-Along zeigen. Ein Basicteil, welches ich schon lange im Kopf habe.
Today I would like to show you my first post to the year-sew-along. A basic shirt which I on my mind long ago.

Mein Standard-Shirt Schnitt Dannii von Schnittgeflüster ein wenig aufgepimpt.
My standard shirt pattern Dannii from Schnittgeflüster pimped up a little bit.

Schwarzer Baumwolljersey und das Vorderteil habe ich geteilt und den oberen Teil mit schwarzer dehnbarer Spitze überlegt.
Black cotton stretch jersey fabric, I have divided the front part in two parts. The upper part is doubled with black stretch lace fabric.

Einfach und zu fast allem tragbar, das erste Basicteil habe ich nun im Schrank und werde ich sicher gerne tragen.
Really simple and you can wear it to many things. I have the first basic clothing in my wardrobe and I’m sure I will be happy to wear it.

Gerade bin ich dabei noch einen anderen Basic-Shirt-Schnitt zu testen und der könnte sich auch zu einem Liebling mausern, aber da müsst ihr euch noch ein bisschen gedulden.
I am testing a further basic shirt pattern and maybe this will be a further favourit  pattern, but you have to be patient.

Schnitt: Dannii von Schnittgeflüster
Stoff: schwarzer Baumwolljersey von GreLu, dehnbare schwarze Spitze von Stoff&Stil
Verlinkt bei Jahres-Sew-Along von Fräulein An, handmade on tuesday, Creadienstag und Dienstagsdinge

pattern: Dannii from Schittgeflüster
fabric: black cotton stretch jersey fabric from GreLu, black stretch lace fabric from Stoff & Stil
Linked by year-sew-along from Fräulein An, handmade on tuesday, creadienstag and dienstagsdinge

Lieben Gruß/Best Wishes
eure NähKäthe/yours NähKäthe

Jahresrückblick / end-of-year review

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody,

dieses Jahr möchte ich auch gerne nochmal gemeinsam mit euch auf mein Nähjahr zurück blicken.
This year I would like to review my sewing year together with you.

Es sind nicht ganz so viele genähte Teile geworden, aber dafür sind viele dabei die ich sehr gerne und oft anziehe und das ist ja das Wichtigste.
I sewed not so much clothing this year, but I have now a lot of clothing which I really like and wear very often.

Insgesamt habe ich hier
24 genähte Kleidungsstücke gezeigt.
32 Beitrage gepostet.
4 Gewinnspiele veranstaltet.
An 12 Probe bzw. Design nähen teilgenommen.

Overall, I have showed you
24 sewed clothings
32 posts

4 contests
And I took part of 12 test and design sewings.

Ich habe versucht daraus mein Lieblingsteil zu finden und bin dann auf dieses Teil gestoßen:
I tried to find my favourit clothing and decided that this skirt is my favourit:

Der Rock Evchen nach dem Schnitt von KonfettiPattern ist es geworden.
The skirt Evchen, pattern from KonfettiPatterns is my favourit clothing this year.

Ich liebe den Schnitt und ich liebe diesen Stoff. Der Lederjersey von GreLu ist so schön weich und trägt sich so angenehm und der Look ist einfach genau meins.
I love this pattern and also the fabric. The fabric is leather jersey from GreLu, it is so soft and pleasing to wear and I like the look.

Außerdem habe ich mir dieses Jahr noch eine neue Nähmaschine gegönnt.
Moreover, I also bought a new sewing machine.

Eine Brother Inovis 150 Special Edition.
A Brother Inovis 150 Special Edition.

Eine tolle Nähmaschine die mich jetzt lange begleiten wird.
A beautiful sewing machine which will hopefully accompany me a long time.

Ich muss zugeben von meiner To-Sew-Liste habe ich nicht wirklich viel geschafft, aber es bleibt trotzdem eine gute Anregung für mich, welche Schnitte noch auf mich warten.
I have to confess that I haven’t sewed a lot from my To-Sew-list, but this will be a motivation which patterns I could sew in the next year.

Jetzt gehe ich  mal bei den anderen etwas stöbern, bei M. Thiemig auf dem Blog findet ihr eine Linkparty dazu.
Now I will look on the other blogs, on the blog of M. Thiemig you will find a linkparty.

Lieben Gruß/Best Wishes
eure NähKäthe/yours NähKäthe

Weihnachtsgeschenke

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody,

ich hoffe ihr habt alle schöne Weihnachten mit eurer Familie verbracht und genießt jetzt noch den letzten Feiertag. Bei mir waren es schöne Tage mit der ganzen Familie, die ich immer sehr genieße und jetzt bin ich kugelrund.
I hope you had a wonderful Christmas with your family and enjoy today the last holiday. I had wonderful days with my whole family, which I enjoy every year and I am now round as a ball after a lot of food.

Dieses Jahr habe ich nur zwei mit selbstgenähtem beschenkt und zwar meine Neffen. Wie jedes Jahr bekommen sie genähte Kleidung von mir und für ihre Ritterburg haben sie noch je ein Ritterpferd bekommen.

This year I only sewed gifts for my nephews. Every year they get sewed clothin from me and this year they got also two horses for their knight’s castle.


Für den kleinen gab es einen Pepe mit Monstern in Größe 104.
For the younger nephew I sewed Pepe with monsters in size 104.


Der Größere hat passend zu einem Hoodie den ich ihm schon vor längerem geschenkt habe ein T-Shirt aus dem Graphity-Jersey in Größe 116 bekommen.
For the older nephew I sewed a t-shirt from a graphity jersey in size 116.



So lange sie noch in dem Alter sind in dem sie meine genähten Sachen anziehen, nähe ich ihnen gerne etwas.
As long as they are in the age to wear my sewed clothings I am glad to sew clothing for them.

Ich hoffe ihr habt auch etwas schönes bekommen und ich finde anderen eine Freude zu bereiten, macht einem selbst ja die größte Freude!
I hope you also got a wonderful present, but the biggest joy is to make other people lucky!

Schnitt: Pepe von MiaLuna, MixMeBoy von Nemada
Stoff: Monsterjersey von FräuleinFiine, Graphity-Jersey von Micha’s Stoffecke
Verlinkt bei Made4Boys

pattern: Pepe from MiaLuna, MixMeBoy von Nemada
fabric: monster jersey from FräuleinFiine, graphity jersey from Micha’s Stoffecke
linked by Made4Boys

Lieben Gruß/Best wishes
NähKäthe

Zeitlos – timeless

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody,

das Wort „zeitlos“ sagt so viel. Viele sind auf der Suche nach etwas zeitlosem, das einfach immer passt und man sich nicht viele Gedanken machen muss. Andererseits möchte doch jeder von uns einzigartig sein oder? Deshalb nähen wahrscheinlich auch viele von uns, weil jeder etwas anderes aus ein und denselben Schnitt macht. Genauso ist es auch mit dem neuen Pullover oder Kleid von Nähkind. Es ist zeitlos, weshalb dieser Name so gut passt und super wandelbar. Das tollste ist, das Susann uns diesen Schnitt völlig kostenlos zur Verfügung stellt, einfach um mal Danke zu sagen und auch ein Stück zurück zu geben.

The word „timeless“ says so much. So many people are searching for timeless things which are suitable at any time and you don’t need to think about.  On the other hand everyone would be unique, isn’t it? Probably, that’s one of the most reasons why people are sewing, because everybody from us sew another design according to the same pattern. Just the same it is with the new sweater or dress from Nähkind. It is timeless and variable, that’s the reason for the name of the pattern. The best of this pattern is, that it is free of charge, because Susann from Nähkind would like to say „Thank you“ to all of you.

Als ich die ersten Beispiele sah, hatte ich sofort den Pullover für mich vor Augen. Er sollte diesmal ganz schlicht sein und so ist es auch geworden.
As I saw the first designs of this pattern I knew immediately which sweater I would like to sew. The sweater should be very simple.

Ich habe schwarzen Baumwolljersey genommen und das eingesetzte V vorne im Ausschnitt mit schwarzer Spitze überlegt. Den Ausschnitt habe ich noch mit einem Bündchen versehen.
I used a black cotton jersey, for the V in the front I lapped jersey and black elastic lace. For the neckline I used cuff.

Hier sind euch keine Grenzen gesetzt, ihr könnt Paspeln am Ausschnitt mit einarbeiten, einen anderen Stoff für das V verwenden oder ganz schlicht, das V einfach weglassen.
There are no limits, you have so many possiblities for this pattern. Some had sewed the V with piping or sewed the V with another fabric. You can also leave the V and sew a very simple sweater.

Die Ärmel sind sehr weit überschnitten, was den Schnitt sehr lässig macht. Ich habe für die Ärmel den gleichen Stoff verwendet, ihr könnt aber auch hier spielen und einen anderen Stoff verwenden um mehr Pepp reinzubringen.
The sleeves are overcut, the pattern is casual. I used the same fabric for the sleeves, but you can also use another fabric, that’s another possiblity to change the design of you sweater.

An den Ärmelabschlüssen habe ich ebenfalls mit Bündchen gearbeitet in die ich noch eine Fakepaspel mit der schwarzen Spitze eingearbeitet habe. Ich fand es ganz süß die schwarze Spitze so nochmal aufzugreifen.
For the sleeve hem I also used cuffs, but I made one cuff of jersey and one of lace. I liked the idea to repeat the lace.

Für mich ist somit wirklich ein zeitloser Pullover entstanden, welchen ich gerne trage. Mehr Beispiele findet ihr hier.
I think my new sweater is really timless and I like to wear it. You can find more expamles here.

Das Freebook gibt es sowohl für uns Großen als auch für die Kleinen. Es beinhaltet auch eine Erweiterung zum Kleid.
The freebie is available for adults and children. It is also included a addon for a dress.

Jetzt wünsche ich euch noch einen schönen 1. Advent – die stade Zeit beginnt und das sollten wir doch auch genießen mit unseren Familien!
I wish you a beautiful 1. advent – the silent ime is beginning and we should enjoy this time with our fmailies!

Schnitt: Freebook „Zeitlos“ von Nähkind
Stoff: schwarzer Baumwolljersey / schwarze dehnbare Spitze von Stoff & Stil
Verinkt bei Kostenlose Schnittmuster Linkparty von Nähfrosch und It’s new

pattern: freebook „zeitlos = timeless“ from Nähkind
fabric: black cotton jersey, black 
linked at free pattern linkparty from Nähfrosch and It’s new

Lieben Gruß / best wishes
eure NähKäthe / yours NähKäthe

Juwel

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody,

heute möchte ich euch ein ganz besonderes „Juwel“ zeigen.
I would like to show a special „jewel“.


Das neue Ebook von Nähkind heißt „Juwel“ und der Name ist vollkommen berechtigt!
The new ebook from Nähkind is called „Juwel“ (jewel) and this name is absolutely entitled!


Ich durfte mit Probe nähen und war von Anfang an sehr begeistert von diesem Kleid. Bei  Micha’s Stoffecke habe ich mir dann einen tollen Glitzerstrick bestellt und das was dabei herauskam ist meiner neuer Kleidertraum!
I was able to sew a trial dress for her and was excited from the first minute. At Micha’s Stoffecke I’ve ordered a glitter knitwear fabric and now I have a new dream dress.


Das Kleid hat einen V-Ausschnitt und wird unter der Brust mit einem eingenähten Gummiband gerafft.
This dress has a v-neck and is heaped with a elastic strap.


Das besondere Detail sind die Ärmel, diese gibt es in zwei verschiedenen Längen. Meine Variante sind die längeren Ärmel. Diese kann man auch nochmal mit einem Bündchen zu ganz langen Ärmeln verlängern.
The special detail are the sleeves, you can sew them in two lengths. My version is with the longer sleeves. You can lengthening this sleeves with cuffs to complete long sleeves.


Die Ärmel werden mit Knöpfen geschlossen, man muss nicht unbedingt Knopflöcher dafür nähen, ich habe die Knöpfe so angenäht, dass ich sie nicht mehr öffnen kann, was aber auch nicht nötig ist. Hier habe ich nur zwei Knöpfe angebracht, da der Schlitz der Hingucker dieses Kleides ist. Man kann aber beliebig mehr Knöpfe anbringen.
The sleeves are closed with buttons, you don’t need to sew buttonholes. I have sewed on the buttons without buttonholes, you cannot open the sleeves, but this isn’t necessary. I have only used two buttons, because I like the long slit, but you can use any number of buttons you like.


Diese tollen Knöpfe sind übrigens echte Glasknöpfe, die ich bei Fräulein Fiine ergattert habe.
This beautiful buttons are glass buttons, I bought them at Fräulein Fiine.


Das Oberteil ist mit Innenfutter genäht, bei diesem Stoff habe ich die Kanten nochmal abgenäht, da der Stoff anscheinend bügelresistent ist. 🙂 Bei anderen Stoffen reicht aber oftmals auch nur wenn man die Kanten sorgfältig bügelt.
The top is sewed with inner lining, I have stitched the seam edge, because my fabric wasn’t good to iron. If you use another fabric maybe it is enough to iron it carefully.


Den Saum unten habe ich versäubert und dann mit 3 cm Nahtzugabe umgenäht.
For the hem I have used 3 cm seam allowance.

Ich glaube das wird dieses Jahr mein Weihnachtskleid, als ich es dann das erste Mal anhatte war ich gleich hin und weg und mit dem Glitzer ist es einfach perfekt dafür.
Maybe this will be my Christmas dress this year, as I wore it the first time I was in love and it is perfect for Christmas with the glitter.

Das Ebook gibt es für unglaubliche 3,90 € hier zu kaufen, ein richtiges Schnäppchen und seht euch unbedingt die anderen Beispiele an, es sind so tolle Teile herausgekommen!
You can buy this ebook for incredible 3.90 Euros at this shop. It is a real steal and you should also watch the other fabulous examples.

Besonders stolz bin ich, das ich es auf das Titelbild geschafft habe mit meinem Kleid. Das ist wirklich das erste Mal und freut mich sehr! Natürlich auch dank der tollen Bilder meines Freundes, er hat sich mal wieder selbst übertroffen. Danke dafür!
I’m very proud that a picutre of my dress is on the cover. This is the first time this happened and I’m really excited. Also because my boyfriend made such beautiful pictures – Thank you very much!

Schnitt: Kleid „Juwel“ von Nähkind
Stoff: dunkelblauer Glitzerstrick von Micha’s Stoffecke
Zubehör: Glasknöpfe von Fräulein Fiine
Verlinkt bei RUMS

pattern: dress „Juwel“ (jewel) from Nähkind
fabric: from Micha’s Stoffecke
accessories: glass buttons from Fräulein Fiine
Linke by RUMS

Lieben Gruß / Best wishes
eure NähKäthe / yours NähKäthe

Verlosung – Kragenshirt

Hallo ihr Lieben,
Hello everybody, 

letzte Woche habe ich euch ja mein neues Kragenshirt „Liebeleien“ von Print4Kids gezeigt. Für den Herbst einfach perfekt und so vielseitig.
I showed you my new collar-shirt „Liebelein“ from Print4Kids last week. It is almost perfect for autumn.

Ich darf jetzt ein Ebook an euch verlosen, wer mitmachen möchte hüpft doch gerne mal auf meine Facebookseite rüber. (klick auf das Bild).
I’m allowed to ruffle on ebook „Liebelein“, you can attend the contest on Facebook, please click on the picture.

Das Gewinnspiel geht bis 12.11. – 20:00 Uhr, am Sonntag 13.11. gebe ich dann die Gewinner bekannt auf Facebook bekannt.
The contest ends on 12. November at 8 p.m., the winner will be published on sunday, 13. November on Facebook. 

Die Teilnahme ist nur bei Facebook möglich.
Attendance is only possible on Facebook.

Für alle die das Ebook gleich kaufen wollen hier nochmal der Link zum Shop.
If you would like to buy the ebook immediately, you can do this at this shop.

Außerdem gibt es jetzt ein tolles kostenloses Tutorial für den Kragen mit Kordel und Ösen, damit das Shirt mehr Hoodie-Style bekommt, das Tutorial findet ihr hier.
Furthemore, Sandra made a new free tutorial for a collar with eyelets and drawstrings, the shirt gets more hoodie-style if you like that. You can find it here.

Edit 13.11.2016:
Die Gewinnerin steht fest: Janina Nickel – alles weitere findet ihr hier.
And the winner is Janina Nickel – you can find all further steps here.

Lieben Gruß / Best Wishes
eure NähKäthe / yours NähKäthe